Steuerklassen und Steuersätze in der Erbschaft- und Schenkungsteuer


Die Steuerklassen:


Steuerklasse I

  1. Ehegatte, Lebenspartner
  2. Kinder und Stiefkinder
  3. Abkömmlinge dieser Kinder und Stiefkinder
  4. Eltern und Voreltern (das sind Großeltern, Urgroßeltern usw.) bei Erwerb von Todes wegen (Erbschaft, Schenkung auf den Todesfall – § 2301 BGB)

Steuerklasse II

  1. Eltern, Voreltern (soweit nicht in Steuerklasse I)
  2. Geschwister, Abkömmlinge ersten Grades von Geschwistern,
  3. Schwiegerkinder, Stief- und Schwiegereltern
  4. geschiedene Ehepartner und auch Lebenspartner einer aufgehobenen Lebenspartnerschaft

Steuerklasse III

alle übrigen Personen

Höhe des Steuersatzes in Prozent je Steuerklasse:

bis Wert EUR I II
III
75.000 7  15  30
300.000 11 20 30
600.000 15 25 30
6.000.000 19 30 30
13.000.000 23 35 50
26.000.000 27 40 50
über 26 Mio 30 43 50

Persönliche Freibeträge:

Ehegatten und Lebenspartner  500.000

Kinder, Stief- und Adoptivkinder

sowie Enkel, deren Eltern bereits verstorben sind

400.000
Enkel, deren Eltern noch leben; Urenkel
200.000
Eltern und Großeltern (bei Erbschaft)
100.000

Personen der Steuerklasse II

(z.B. Geschwister)

20.000
Personen der Steuerklasse III (Nichtverwandte)
20.000


Weiterführende Links