Aktuelle Nachrichten


FG Münster: Doppelte Haushaltsführung mit der ganzen Familie ist zulässig (Di, 16 Okt 2018)
Das FG Münster hat entschieden, dass eine doppelte Haushaltsführung auch dann anerkannt werden kann, wenn Ehegatten mit dem gemeinsamen Kind zusammen am Beschäftigungsort wohnen. Mehr zum Thema 'Doppelte Haushaltsführung'... Mehr zum Thema 'Werbungskosten'...
>> mehr lesen

FG Münster: Verfassungsrechtliche Zweifel an der Zinshöhe für Aussetzungszinsen (Di, 16 Okt 2018)
Das FG Münster äußert ernstliche Zweifel an der Höhe des Zinssatzes für Aussetzungszinsen von jährlich 6 % für Zeiträume ab 2014. Mehr zum Thema 'Aussetzung der Vollziehung'... Mehr zum Thema 'Zinssatz'...
>> mehr lesen

BMF: Amtliches Muster zum Investmentanteil-Bestandsnachweis veröffentlicht (Di, 16 Okt 2018)
In einem BMF-Schreiben wurde das amtliche Muster zum Investmentanteil-Bestandsnachweis nach § 9 Abs. 1 Nr. 3 InvStG veröffentlicht. Mehr zum Thema 'Investmentsteuergesetz'... Mehr zum Thema 'Steuerbefreiung'... Mehr zum Thema 'Muster'...
>> mehr lesen

BMF: Mehrere neue Erlasse zur Grunderwerbsteuer (Di, 16 Okt 2018)
Die Finanzverwaltung hat mehrere Erlasse zu den §§ 1 Abs. 3, 1 Abs. 3a, 3 und 6 GrEStG veröffentlicht. Die umfangreichen Ausführungen enthalten viele Beispiele und Schaubilder. Mehr zum Thema 'Grunderwerbsteuer'... Mehr zum Thema 'Erlass'...
>> mehr lesen

Online-Buchhaltung: Teil 11 - Scopevisio (Di, 16 Okt 2018)
Viele webbasierte Buchhaltungslösungen bieten steuerberaterfreundliche Produkt-Features und besondere Services für Steuerberater. Im 11. Teil unserer Serie stellen wir die Lösung Scopevisio vor. Mehr zum Thema 'Buchhaltung'... Mehr zum Thema 'Digitalisierung'... Mehr zum Thema 'Steuerberater'... Mehr zum Thema 'Steuerberatung'...
>> mehr lesen

FG Kommentierung: Haftung des Steuerberaters wegen Beihilfe zur Umsatzsteuerhinterziehung (Mo, 15 Okt 2018)
Ein Steuerberater darf wegen der "beruflichen Normalität" seines Handels auf die Legalität des fremden Tuns seiner Mandanten vertrauen, es sei denn, das von dem Berater erkannte Risiko strafbaren Verhaltens des von ihm Unterstützten ist derart hoch, dass er sich mit seiner Hilfeleistung "die Förderung eines erkennbar tatgeneigten Täters angelegen sein lässt". Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'... Mehr zum Thema 'Steuerhinterziehung'... Mehr zum Thema 'Steuerberatung'... Mehr zum Thema 'Steuerberater'...
>> mehr lesen

BayLfSt Kommentierung: Details zum Schulgeldabzug als Sonderausgaben (Mo, 15 Okt 2018)
Eltern können Schulgeldzahlungen für ihr Kind unter den Voraussetzungen des § 10 Abs. 1 Nr. 9 EStG als Sonderausgaben abziehen. Das BayLfSt erklärt mit aktualisierter Verfügung vom 12.9.2018, welche Grundsätze die Finanzämter hierbei beachten müssen. Mehr zum Thema 'Sonderausgaben'... Mehr zum Thema 'Schulgeld'... Mehr zum Thema 'Einkommensteuer'... Mehr zum Thema 'Kind'...
>> mehr lesen

Bescheinigungen sollen digital werden: Nachbesserungen beim Jahressteuergesetz 2018 (Mo, 15 Okt 2018)
Der Bundesrat hatte zum Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften ("Jahressteuergesetz 2018") Stellung genommen. Die Bundesregierung hat darauf reagiert. Mehr zum Thema 'Steueränderungen'... Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'... Mehr zum Thema 'Einkommensteuer'... Mehr zum Thema 'Körperschaftsteuer'... Mehr zum Thema 'Verlust'... Mehr zum Thema 'Verlustabzug'... Mehr zum Thema 'Jobticket'...
>> mehr lesen

Voraussichtliche Sozialversicherungswerte: Beitragsbemessungsgrenze 2019 (Fr, 12 Okt 2018)
Am 10.10.2018 hat das Bundeskabinett die Verordnung über die Sozialversicherungsrechengrößen 2019 beschlossen. Die im Versicherungsrecht wichtige allgemeine Jahresarbeitsentgeltgrenze wird ab 1.1.2019 voraussichtlich 60.750 Euro betragen. Die weiteren voraussichtlichen Werte im Überblick. Mehr zum Thema 'Sozialversicherungswerte'... Mehr zum Thema 'Sozialversicherungswerte 2019'...
>> mehr lesen

FG Kommentierung: Zahlungen aus Forschungsstipendium sind wiederkehrende Bezüge (Fr, 12 Okt 2018)
Das FG Düsseldorf hat entschieden, dass monatliche Zahlungen aus einem 2-jährigen Forschungsstipendium als wiederkehrende Bezüge versteuert werden müssen. Nach Gerichtsmeinung ist für die Steuerbarkeit kein Leistungsaustausch erforderlich. Mehr zum Thema 'Einkommensteuer'... Mehr zum Thema 'Arbeitnehmerbesteuerung'...
>> mehr lesen

BFH Kommentierung: Entschädigung für die Überspannung eines Grundstücks mit einer Stromleitung (Fr, 12 Okt 2018)
Eine einmalige Entschädigung für das mit einer immerwährenden Dienstbarkeit gesicherte und zeitlich unbegrenzte Recht auf Überspannung eines zum Privatvermögen gehörenden Grundstücks mit einer Hochspannungsleitung ist nicht steuerbar. Mehr zum Thema 'Entschädigung'... Mehr zum Thema 'Einkommensteuer'... Mehr zum Thema 'Grundstück'... Mehr zum Thema 'Strom'...
>> mehr lesen

BFH Überblick: Alle am 10.10.2018 veröffentlichten Entscheidungen (Do, 11 Okt 2018)
Am 10.10.2018 hat der BFH eine Entscheidung zur Veröffentlichung freigegeben. Mehr zum Thema 'Bundesfinanzhof (BFH)'... Mehr zum Thema 'BFH-Urteile'...
>> mehr lesen

Online-Buchhaltung: Teil 10 - Reviso (Do, 11 Okt 2018)
Viele webbasierte Buchhaltungslösungen bieten steuerberaterfreundliche Produkt-Features und besondere Services für Steuerberater. Im 10. Teil unserer Serie stellen wir die Lösung Reviso vor. Mehr zum Thema 'Buchhaltung'... Mehr zum Thema 'Digitalisierung'... Mehr zum Thema 'Steuerberater'... Mehr zum Thema 'Steuerberatung'...
>> mehr lesen

BMF: Muster der Umsatzsteuer-Voranmeldung 2019 veröffentlicht (Do, 11 Okt 2018)
Das BMF hat die Muster der Vordrucke im Umsatzsteuer-Voranmeldungs- und -Vorauszahlungsverfahren für das Kalenderjahr 2019 bekannt gegeben. Änderungen gibt es für Leistungen, die dem Reverse-Charge-Verfahren unterliegen. Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'... Mehr zum Thema 'Umsatzsteuererklärung'... Mehr zum Thema 'Umsatzsteuervoranmeldung'...
>> mehr lesen

FG Kommentierung: Nachträgliche Zusammenveranlagung für gleichgeschlechtliche Ehegatten (Do, 11 Okt 2018)
Ein gleichgeschlechtliches Ehepaar ist auf Antrag rückwirkend ab 2001 zusammen zu veranlagen, wenn es am 1.8.2001 eine Lebenspartnerschaft begründet hat, die nach Inkrafttreten des Eheöffnungsgesetzes im November 2017 in eine Ehe umgewandelt wurde. Mehr zum Thema 'Splittingtarif'... Mehr zum Thema 'Ehegatte'... Mehr zum Thema 'Eingetragene Lebenspartnerschaft'...
>> mehr lesen

BFH Kommentierung: Aufgabe eines landwirtschaftlichen Betriebs (Mi, 10 Okt 2018)
Das Verpächterwahlrecht setzt auch bei den Einkünften aus Land- und Forstwirtschaft voraus, dass die wesentlichen Wirtschaftsgüter mitverpachtet werden. Daran fehlt es, wenn eine Mitunternehmerschaft nach Aufgabe ihres land- und forstwirtschaftlichen Verpachtungsbetriebs ihre wesentlichen Betriebsgrundlagen (Grundstücke) den Mitunternehmern jeweils zu Alleineigentum überträgt. Mehr zum Thema 'Land- und Forstwirtschaft'... Mehr zum Thema 'Vermietung und Verpachtung'... Mehr zum Thema 'Betriebsaufgabe'... Mehr zum Thema 'Realteilung'...
>> mehr lesen

BFH Kommentierung: Fahrten eines Gewinnermittlers zwischen Wohnung und Betrieb (Mi, 10 Okt 2018)
Die pauschalierende Gewinnzurechnung mit 0,03 % je Kalendermonat und Entfernungskilometer gilt auch dann, wenn weniger als 15 Fahrten im Monat zur Betriebsstätte unternommen werden. Mehr zum Thema 'Entnahme'... Mehr zum Thema '1%-Regelung'... Mehr zum Thema 'Betriebsstätte'... Mehr zum Thema 'Selbstständige Arbeit'...
>> mehr lesen

BMF Referentenentwurf: Brexit-Steuerbegleitgesetz soll unerwünschten Rechtsfolgen vorbeugen (Mi, 10 Okt 2018)
Das BMF hat den Referentenentwurf eines Gesetzes über steuerliche Begleitregelungen zum Austritt des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland aus der Europäischen Union (Brexit-Steuerbegleitgesetz – Brexit-StBG) veröffentlicht. Mehr zum Thema 'Brexit'... Mehr zum Thema 'Steueränderungen'... Mehr zum Thema 'Einkommensteuer'... Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'... Mehr zum Thema 'Umwandlungssteuer'... Mehr zum Thema 'Bausparkasse'...
>> mehr lesen

FG Schleswig-Holstein: Finanzielle Eingliederung einer GmbH in eine GbR (Mi, 10 Okt 2018)
Das FG Schleswig-Holstein hat entschieden, dass eine umsatzsteuerliche Organschaft zwischen einer GbR und einer GmbH nicht besteht, wenn die GbR nicht an der GmbH und die Alleingesellschafterin der GmbH nicht mehrheitlich an der GbR beteiligt ist. Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'... Mehr zum Thema 'Organschaft'...
>> mehr lesen

FG Schleswig-Holstein: Windkraftanlage einer ausländischen Gesellschaft als inländische Betriebsstätte (Mi, 10 Okt 2018)
Das FG Schleswig-Holstein hat entschieden, dass eine im Inland belegene Windkraftanlage einer ausländischen Gesellschaft unter bestimmten Voraussetzungen als eine inländische Betriebsstätte i.S.d. § 13b Abs. 7 UStG angesehen werden kann. Mehr zum Thema 'Windkraft'... Mehr zum Thema 'Betriebsstätte'... Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'... Mehr zum Thema 'Internationales Steuerrecht'...
>> mehr lesen

Finanzausschuss Bundestag: Neues Doppelbesteuerungsabkommen mit Tunesien (Mi, 10 Okt 2018)
Zur Förderung und Vertiefung der Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und Tunesien sollen Doppelbesteuerungen durch ein neues Abkommen besser abgebaut werden. Der Finanzausschuss im Bundestag hat den Entwurf am 10.10.2018 gebilligt.  Mehr zum Thema 'Doppelbesteuerungsabkommen'... Mehr zum Thema 'Internationales Steuerrecht'...
>> mehr lesen

Ländererlasse: Termine und Hilfsmittel zur Steuerberaterprüfung 2019 (Mi, 10 Okt 2018)
Welche Hilfsmittel sind für den schriftlichen Teil der Steuerberaterprüfung 2019 zugelassen? Aktuell wurde mit dem Hilfsmittelerlass 2019 eine Auflistung und der Prüftermin veröffentlicht. Mehr zum Thema 'Steuerberater'... Mehr zum Thema 'Steuerberatung'... Mehr zum Thema 'Hilfsmittel'...
>> mehr lesen

BFH Überblick: Alle am 8.10.2018 veröffentlichten Entscheidungen (Mi, 10 Okt 2018)
Am 8.10.2018 hat der BFH sechs Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben. Mehr zum Thema 'Bundesfinanzhof (BFH)'... Mehr zum Thema 'BFH-Urteile'...
>> mehr lesen

BFH Kommentierung: Von den Eltern getragene Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge des Kindes (Di, 09 Okt 2018)
Tragen die Eltern aufgrund ihrer Unterhaltsverpflichtung die Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge des Kindes, können sie diese als eigene Beiträge absetzen. Das gilt auch für die vom Arbeitgeber des Kindes einbehaltenen Beiträge, soweit die Eltern diese Beiträge dem Kind erstatten. Mehr zum Thema 'Ausbildung'... Mehr zum Thema 'Beitrag'... Mehr zum Thema 'Kind'... Mehr zum Thema 'Krankenversicherung'... Mehr zum Thema 'Pflegeversicherung'... Mehr zum Thema 'Sonderausgaben'... Mehr zum Thema 'Unterhaltspflicht'...
>> mehr lesen

BMJV Referentenentwurf: Entwurf eines Vierten Gesetzes zur Änderung des Umwandlungsgesetzes (Di, 09 Okt 2018)
Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz hat einen Referentenentwurf für ein "Viertes Gesetz zur Änderung des Umwandlungsgesetzes" veröffentlicht. Der Gesetzgeber möchte damit den vom Brexit betroffenen Unternehmen die Möglichkeiten zu einem Wechsel in eine inländische Gesellschaftsrechtsform erleichtern.  Mehr zum Thema 'Umwandlung'...
>> mehr lesen

FG Schleswig-Holstein: Vermietung einschließlich der Lieferung von selbst produzierter Wärme (Di, 09 Okt 2018)
Das FG Schleswig-Holstein hat entschieden, dass der Vorsteuerabzug aus Eingangsrechnungen für die Errichtung einer Heizungsanlage ausscheidet, soweit die in der Heizungsanlage produzierte Wärme an Personen geliefert wird, welche diese Wärme im Zusammenhang mit umsatzsteuerfreien Vermietungsleistungen des Heizungsinhabers beziehen. Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'... Mehr zum Thema 'Vermietung'...
>> mehr lesen

BMF (Aktualisierung): Bewertung mehrjähriger Kulturen in Baumschulbetrieben (Di, 09 Okt 2018)
Das BMF hat die Anwendung eines BMF-Schreibens aus dem Jahr 2014 zur Bewertung mehrjähriger Kulturen in Baumschulbetrieben zeitlich verlängert.  Mehr zum Thema 'Gewinnermittlung'... Mehr zum Thema 'Bewertung'... Mehr zum Thema 'Umlaufvermögen'...
>> mehr lesen

Online-Buchhaltung: Teil 9 - Meintagwerk (Di, 09 Okt 2018)
Viele webbasierte Buchhaltungslösungen bieten steuerberaterfreundliche Produkt-Features und besondere Services für Steuerberater. Im 9. Teil unserer Serie stellen wir die Lösung Meintagwerk vor. Mehr zum Thema 'Steuerberatung'... Mehr zum Thema 'Steuerberater'... Mehr zum Thema 'Digitalisierung'... Mehr zum Thema 'Buchhaltung'...
>> mehr lesen

DStV: 41. Deutscher Steuerberatertag in Bonn eröffnet (Di, 09 Okt 2018)
Unter dem Motto "Erfolg Gemeinsam Steuern" hat der Präsident des Deutschen Steuerberaterverbands e.V. (DStV), Harald Elster, am Montag den 41. Deutschen Steuerberatertag in Bonn eröffnet. Mehr zum Thema 'Steuerberater'... Mehr zum Thema 'Steuerberatung'...
>> mehr lesen

FG Kommentierung: Bonuszahlungen einer gesetzlichen Krankenkasse für allgemein gesundheitsfördernde Aktivitäten (Mo, 08 Okt 2018)
Das Sächsische FG hat entschieden, dass Bonuszahlungen einer gesetzlichen Krankenkasse für allgemein gesundheitsfördernde Aktivitäten den Sonderausgabenabzug für Krankenversicherungsbeiträge nicht mindern. Mehr zum Thema 'Krankenkasse'... Mehr zum Thema 'Bonus'... Mehr zum Thema 'Beitrag'... Mehr zum Thema 'Erstattung'... Mehr zum Thema 'Sonderausgaben'...
>> mehr lesen

Pensionsverpflichtungen: Heubeck-Richttafeln 2018 G werden nochmals überarbeitet (Di, 16 Okt 2018)
Die HEUBECK-RICHTTAFELN GmbH kündigt wegen inkonsistenter Datengrundlage erneute Überarbeitung der Richttafeln 2018 G an. Mehr zum Thema 'Sterbetafel'...
>> mehr lesen

Digitalisierung im Rechnungswesen: Blockchain-Technologie im Accounting (Di, 16 Okt 2018)
Bislang gibt es nur wenige Blockchain-Anwendungen in Rechnungswesen und Controlling. Wie die Integration einer Blockchain in bestehende Prozessstrukturen gelingen könnte, zeigt dieser Artikel am Beispiel eines Handelswarenkaufs. Dabei werden auch die Potenziale von Smart Contracts genutzt. Zudem könnte die Jahresabschlussprüfung völlig neu ausgerichtet werden. Mehr zum Thema 'Blockchain'...
>> mehr lesen

Advertorial: Von Mittelstand zu Mittelstand: Mehr wissen. Mehr erreichen. (Di, 16 Okt 2018)
Was beschäftigt Unternehmer? Mit welchen Herausforderungen ist der Mittelstand heute konfrontiert? Welche Tipps haben sich in der Praxis bewährt? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert unsere Webserie auf bayern.vr.de/mittelstand. Mehr zum Thema 'Mittelständische Unternehmen'...
>> mehr lesen

BFH-Kommentierung: Vermietungseinkünfte aus Homeoffice (Mo, 15 Okt 2018)
Vermietet der Steuerpflichtige eine Einliegerwohnung als Homeoffice an seinen Arbeitgeber für dessen betriebliche Zwecke, kann er Werbungskosten nur geltend machen, wenn eine objektbezogene Prognose die erforderliche Überschusserzielungsabsicht belegt. Dies hat der BFH so dargelegt. Mehr zum Thema 'Vermietung und Verpachtung'... Mehr zum Thema 'Häusliches Arbeitszimmer'... Mehr zum Thema 'Homeoffice'...
>> mehr lesen

Sachbezüge: Sachbezugswerte 2019: Voraussichtliche Werte (Fr, 12 Okt 2018)
Die voraussichtlichen Sachbezugswerte 2019 liegen vor. Sie werden jährlich an die Entwicklung der Verbraucherpreise angepasst. Zum 1.1.2019 erhöhen sich die Sachbezugswerte für die freie Verpflegung und die freie Unterkunft. Mehr zum Thema 'Sachbezug'... Mehr zum Thema 'Sachbezugswerte 2019'...
>> mehr lesen

BFH-Kommentierung - Lohnbuchhaltung: Berechnung von Sachbezügen (Do, 11 Okt 2018)
Versandkosten werden bei der Berechnung des Werts von Sachbezügen hinsichtlich der 44-EUR-Freigrenze einbezogen, so der BFH. Mehr zum Thema 'Sachbezug'... Mehr zum Thema 'Lohnsteuer'...
>> mehr lesen

Tägliche Herausforderung: Arbeitsunterbrechungen und Multitasking: Ungestört arbeitet es sich besser (Mi, 10 Okt 2018)
Lassen Sie das Telefon klingeln, wenn Sie diesen Text lesen wollen. Sonst kann es Ihnen passieren, dass Sie später noch einmal von vorne mit dem Lesen beginnen müssen. Denn Störungen und Multitasking verlängern die Zeit, die wir für eine Aufgabe brauchen.
>> mehr lesen

BFH-Kommentierung : Nachträgliche Anschaffungskosten durch beseitigte Nutzungsbeschränkungen (Di, 09 Okt 2018)
Der BFH musste einen Fall entscheiden, in dem es um die Abgrenzung von Zahlungen als sofort abziehbare Betriebsausgaben oder nachträgliche Anschaffungskosten ging. An eine Gemeinde wurde eine Zahlung geleistet, damit eine Nutzungsbeschränkung, die auf einem Grundstück lag, beseitigt wurde. Wie die Richter urteilten, lesen Sie hier. Mehr zum Thema 'Anschaffungskosten'... Mehr zum Thema 'Werbungskosten'...
>> mehr lesen

Zoll kompakt: Brexit und Strafzölle – teuer wird's auf jeden Fall (Mo, 08 Okt 2018)
Der Welthandel wird nach Jahren zunehmender Liberalisierung nun mit einer Reihe von Erschwernissen konfrontiert, die unter dem Strich zu Verteuerungen der Exporte und Importe und damit von Waren führen werden. Gleichzeitig gibt es aber weitere Bemühungen, den freien Welthandel zu fördern wie z. B. das jetzt verabschiedete JEFTA-Abkommen zwischen der EU und Japan, das Anfang 2019 in Kraft treten wird. Obwohl es noch kein Ergebnis der Brexit-Verhandlungen gibt, soll hier kurz beleuchtet werden, was sich auf jeden Fall verändern wird und welche Auswirkungen denkbare Verhandlungsergebnisse bringen werden. Außerdem wird kurz dargestellt, wie sich die durch die USA verursachten Strafzölle auf das Import- und Exportgewerbe auswirken. Mehr zum Thema 'Brexit'... Mehr zum Thema 'Zoll'...
>> mehr lesen

Trinkgeld als Betriebsausgabe geltend machen und buchen (Mo, 08 Okt 2018)
Bewirtungskosten: Wie Trinkgeldgeber das Trinkgeld als Betriebsausgabe steuerlich richtig absetzen und buchen, lesen Sie hier. Mehr zum Thema 'Trinkgeld'...
>> mehr lesen

BFH-Urteile: Vorsteuerabzug: Neue Entscheidung zu Briefkastenadressen (Fr, 05 Okt 2018)
Der Bundesfinanzhof lockert die Kriterien für ordnungsgemäße Rechnungen und erleichtert Unternehmern den Vorsteuerabzug. Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'... Mehr zum Thema 'Rechnung'...
>> mehr lesen

BFH-Kommentierung: Schuldzinsenabzug für ein Darlehen zur Finanzierung von Steuernachzahlungen (Do, 04 Okt 2018)
Schuldzinsen im Zusammenhang mit steuerpflichtigen Einkünften können – zumindest in einem gewissen Umfang – als Werbungskosten abgezogen werden. Häufig gibt es hierbei jedoch Streit mit der Finanzverwaltung. Der BFH hatte einen Fall zu entscheiden, in dem es um den Schuldzinsenabzug für ein Darlehen ging, das zur Begleichung von Steuernachforderungen aufgenommen wurde. Mehr zum Thema 'Einkünfte aus Kapitalvermögen'... Mehr zum Thema 'Kapitalvermögen'... Mehr zum Thema 'Schuldzinsen'... Mehr zum Thema 'Werbungskosten'...
>> mehr lesen

Betriebsveranstaltung: Keine Erhöhung der "Durchschnittskosten", wenn Arbeitnehmer bei Betriebsveranstaltung fehlen (Di, 02 Okt 2018)
Eine ärgerliche Angelegenheit: Der Arbeitgeber plant eine kreative Weihnachtsfeier und sorgt für einen festlichen Rahmen. Dann sagen zwei Mitarbeiter ab. Der Auffassung der Finanzverwaltung, dass sich deshalb die „Durchschnittskosten“ der anwesenden Kollegen erhöhen, widerspricht das FG Köln. Mehr zum Thema 'Betriebsveranstaltung'...
>> mehr lesen

Internationale Rechnungslegung: IFRS für kleine und mittelgroße Unternehmen (Mo, 01 Okt 2018)
Für alle, die den International Financial Reporting Standard für kleine und mittelgroße Unternehmen (IFRS for SMEs) kennenlernen wollen, hat der IASB zehn frei abrufbare Lernmodule veröffentlicht. Zweck ist, die Anwendung und das Verständnis von Abschlüssen nach dem IFRS for SMEs zu erleichtern. Mehr zum Thema 'Internationale Rechnungslegung'... Mehr zum Thema 'KMU'... Mehr zum Thema 'IFRS'...
>> mehr lesen

Excel-Tipp: Nützliche Tastaturkürzel und Shortcuts in Excel (Do, 27 Sep 2018)
Es gibt Shortcuts in Excel, die das Arbeiten noch angenehmer und effizienter machen. In diesem Excel-Tipp erhalten Sie einen Überblick zu hilfreichen Tastenkombinationen. Mehr zum Thema 'Excel'...
>> mehr lesen

Arbeitsmittel: Schulhund ist (steuerliche) Privatsache (Mi, 26 Sep 2018)
Sie benötigen eine spezielle Ausbildung, müssen auf den Unterricht vorbereitet werden und sollen im besten Fall für tierisch gute Schule sorgen: Schulhunde helfen, den Unterricht zu verbessern und die Lernmotivation zu steigern. Trotzdem sind sie für Lehrer kein Arbeitsmittel – zumindest nicht im steuerlichen Sinne. Das hat das Finanzgericht Rheinland-Pfalz entschieden. Mehr zum Thema 'Steuertipps der Woche'... Mehr zum Thema 'Steuerabzug'...
>> mehr lesen

Praxis-Tipp - Jahresabschlussarbeiten: Diese steuerlichen Abschreibungen stehen bei Wirtschaftsgütern zur Wahl (Di, 25 Sep 2018)
Ein Bereich der Jahresabschlussarbeiten ist die Kontrolle der Anlagenzugänge beim Anlagevermögen. Welche Varianten von Abschreibungen für Anlagevermögen zur Verfügung stehen, zeigt diese Übersicht. Mehr zum Thema 'Abschreibung'...
>> mehr lesen

BFH-Kommentierung - Rechnung: Unrichtiger Steuerausweis (Mo, 24 Sep 2018)
Der BFH hat entschieden, dass die wirksame Berichtigung eines unrichtigen Steuerausweises grundsätzlich erfordert, dass der Unternehmer die vereinnahmte Umsatzsteuer an den Leistungsempfänger zurückzahlt. Mehr zum Thema 'Rechnungsstellung'... Mehr zum Thema 'Rechnung'... Mehr zum Thema 'Steuer'...
>> mehr lesen

DRSC: Klarstellung zu ertragsteuerlichen Nebenleistungen (Do, 20 Sep 2018)
Der vom DRSC veröffentlichte Mitschnitt des IFRS-Fachausschusses stellt den Zeitpunkt des Inkrafttretens der Interpretation Nr. 4 klar. Mehr zum Thema 'DRSC'... Mehr zum Thema 'IFRS'...
>> mehr lesen

EFRAG: Bedarf an weiterer Prüfung bestimmter Aspekte von IFRS 17 (Mi, 19 Sep 2018)
EFRAG hat in einem Schreiben an das IASB bestimmte Aspekte von IFRS 17 hervorgehoben, die aus Sicht von EFRAG einer weiteren Prüfung bedürfen. Mehr zum Thema 'IASB'... Mehr zum Thema 'EFRAG'...
>> mehr lesen

Institut der Wirtschaftsprüfer: IDW positioniert sich zur erstmaligen Anwendung der neuen Heubeck-Richttafeln (Di, 18 Sep 2018)
Die Heubeck AG hat ihre Richttafeln mit biometrischen Parametern unter Berücksichtigung von Daten des statistischen Bundesamts (Zensus 2011, Mikrozensus) sowie der gesetzlichen Rentenversicherung aktualisiert. Für die Bilanzierungspraxis stellt sich die Frage, wann die neuen RT 2018 G erstmals angewandt werden müssen. Mehr zum Thema 'Sterbetafel'... Mehr zum Thema 'IFRS'... Mehr zum Thema 'IDW'...
>> mehr lesen

BFH-Kommentierung - Vorsteuerabzug: Richtige Adressierung einer Rechnung (Di, 18 Sep 2018)
Erleichterungen bei der Adressierung einer Rechnung - die hat der Bundesfinanzhof durch zwei aktuelle Urteile geschaffen. Mehr zum Thema 'Rechnung'... Mehr zum Thema 'Vorsteuerabzug'...
>> mehr lesen

Pflegepauschbetrag: Geld oder Steuerermäßigung (Mo, 17 Sep 2018)
Einen nahestehenden Menschen zu pflegen, ist in jeglicher Hinsicht belastend. Der Pflegepauschbetrag soll denen helfen, die schwerstpflegebedürftige Angehörige umsorgen und betreuen. Den Pauschbetrag gibt es aber nur, wenn die pflegende Person für die Betreuung kein Geld erhält. Das hat jetzt das Finanzgericht Düsseldorf bekräftigt. Mehr zum Thema 'Steuertipps der Woche'... Mehr zum Thema 'Pflege-Pauschbetrag'...
>> mehr lesen

IFRS: Anwendung von IFRS 16 "Leasingverhältnisse" auf Sponsoring-Vereinbarungen (Mo, 17 Sep 2018)
Die Anwendung des neuen Leasingstandards IFRS 16 auf Sponsoring-Vereinbarungen mit Vereinen und Individuen im Profisportumfeld kann in der Praxis zu erheblichen Herausforderungen führen. Formal nicht als Leasingvereinbarungen bezeichnete Vereinbarungen sind auf das Vorhandensein einzelner Leasingkomponenten (etwa Logen, Bandenwerbung, Hallenwerbung etc.) zu untersuchen. Mehr zum Thema 'IFRS'... Mehr zum Thema 'Sponsoring'... Mehr zum Thema 'Leasing'...
>> mehr lesen

EuGH-Urteilskommentierung: Voraussetzungen für den Vorsteuerabzug (Mi, 12 Sep 2018)
In einer Entscheidung hat der EuGH verschiedene Voraussetzungen für die Möglichkeit eines Vorsteuerabzugs durch einen Unternehmer konkretisiert. Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'... Mehr zum Thema 'EuGH'...
>> mehr lesen

Geldanlage und Geldwerterhalt: Inflation als Risikofaktor für Anleiheinvestoren (Di, 11 Sep 2018)
Das derzeit historisch niedrige Zinsniveau ist eng verbunden mit der Inflation sowie möglichen Renditen und insbesondere Risiken von Anleiheinvestoren, welche aufgrund der Duration auch ohne Bonitätsverschlechterungen der Schuldner zu deutlichen Verlusten führen können. Mehr zum Thema 'Finanzen'...
>> mehr lesen

Ziele und Rahmenbedingungen für Unternehmensnachfolge genau formulieren (Mo, 10 Sep 2018)
Unternehmer, bei denen in den nächsten Jahren eine Nachfolge ansteht, sollten das Thema nicht intuitiv angehen, denn bei der Unternehmensnachfolge handelt es sich um ein komplexes und langwieriges Projekt. Nur mit einer systematischen Vorgehensweise lassen sich z.B. Streit in der Familie und steuerliche oder rechtliche Nachteile vermeiden. Unternehmer tun gut daran, sich sorgfältig vorzubereiten, indem sie sich über ihre Ziele klar werden und die nötigen Rahmenbedingungen schaffen. Mehr zum Thema 'Unternehmensnachfolge'...
>> mehr lesen

Mittelstand: Keine Sorge vor mittelständischen „Zombie-Unternehmen“ (Do, 06 Sep 2018)
Die mediale und wissenschaftliche Diskussion um die volkswirtschaftliche Gefahr sogenannter „Zombie-Unternehmen“ ist von der anhaltenden Niedrigzinsphase geprägt. Die Analysten der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) befassen sich ebenfalls mit dieser Problematik und kommen zu einem vergleichsweise beruhigenden Ergebnis. Mehr zum Thema 'Mittelständische Unternehmen'...
>> mehr lesen

Finanzierung: Leasing bei Investitionen immer wichtiger (Di, 04 Sep 2018)
Speziell kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) aus fast allen Branchen nutzen Leasing immer stärker als Finanzierungsalternative zu klassischen Krediten. Dabei dominiert das Fahrzeugleasing, aber zunehmend werden auch andere Investitionsgüter, wie Maschinen oder IT-Systeme mit Leasing angeschafft und finanziert. Insgesamt wurden 2017 Investitionen von fast 60 Mrd. EUR per Leasing finanziert, so das Ergebnis einer aktuellen KfW-Studie. Mehr zum Thema 'Leasing'... Mehr zum Thema 'Finanzierung'... Mehr zum Thema 'KMU'...
>> mehr lesen

BFH-Kommentierung: Wechsel der Abschreibungsmethode (Mo, 03 Sep 2018)
Ein Wechsel von der degressiven AfA zur AfA nach der tatsächlichen Nutzungsdauer bei Gebäuden ist nicht zulässig, so der Bundesfinanzhof. Mehr zum Thema 'Abschreibung'...
>> mehr lesen