Aktuelle Nachrichten


Brexit in Fällen: Funktionsverlagerung in das Vereinigte Königreich (Mi, 19 Jun 2019)
Die in Deutschland ansässige A-GmbH will einen Teil ihrer Produktion zusammen mit den dazugehörigen immateriellen Wirtschaftsgütern in eine Kapitalgesellschaft im Vereinigten Königreich verlagern, weil sie dort wegen geringerer Kosten und niedrigeren Steuern mit einem höheren Gewinn rechnet. Mehr zum Thema 'Brexit'... Mehr zum Thema 'Internationales Steuerrecht'... Mehr zum Thema 'Verrechnungspreis'...
>> mehr lesen

Kontrolle oder Selbstständigkeit: Einführung einer Teamstruktur in der Steuerkanzlei (Tue, 18 Jun 2019)
Die Frage nach der Aufteilung der Mitarbeiter in Teams stellt sich den meisten Kanzleien, wenn die Zahl der Mitarbeiter auf über 10 steigt. Mehr zum Thema 'Steuerberater'... Mehr zum Thema 'Steuerberatung'... Mehr zum Thema 'Kanzleimanagement'... Mehr zum Thema 'Teamarbeit'...
>> mehr lesen

FG Kommentierung: Keine Verzinsung von Erstattungen bestimmter Steuern im Einspruchsverfahren (Tue, 18 Jun 2019)
Prozesszinsen können nur dann geltend gemacht werden, wenn der Steuerpflichtige den Prozess selbst führt. Die Verzinsung von Steuererstattungen kommt nur für die im Gesetz benannten Steuern in Betracht. Mehr zum Thema 'Einspruch'... Mehr zum Thema 'Erstattung'... Mehr zum Thema 'Zinsen'...
>> mehr lesen

FG Kommentierung: Einbringungsgewinn II bei Formwechsel der übernehmenden Gesellschaft (Tue, 18 Jun 2019)
Der Begriff der Veräußerung i. S. v. § 22 UmwStG, welche zu einer Versteuerung des Einbringungsgewinns II nach einem steuerbegünstigten Anteilstausch führt, umfasst jede Übertragung gegen Entgelt, auch Umwandlungen wie z.B. Verschmelzungen, Auf- oder Abspaltungen, Formwechsel und Einbringungen. Mehr zum Thema 'Umwandlungssteuer'... Mehr zum Thema 'Anteilsübertragung'...
>> mehr lesen

BFH Kommentierung: Fiktive Einlage nach § 5 Abs. 2 UmwStG ins Gesamthandsvermögen (Mon, 17 Jun 2019)
Beim Formwechsel von einer Kapital- in eine Personengesellschaft ist die Besteuerung der offenen Rücklagen der Kapitalgesellschaft nach § 7 Satz 1 UmwStG bei nach § 5 Abs. 2 UmwStG fiktiv als eingelegt behandelten Anteilen als Gewinn der Gesamthand und nicht als Sondergewinn des bisherigen Anteilseigners zu behandeln. Mehr zum Thema 'Bilanzierung'... Mehr zum Thema 'Rücklage'... Mehr zum Thema 'Investitionsabzugsbetrag'...
>> mehr lesen

Praxis-Tipp: Einzahlung von Altersvorsorgevermögen in einen Bausparvertrag (Mon, 17 Jun 2019)
Das in einem Riester-Vertrag angesparte Kapital kann entnommen und für eine selbstgenutzte Wohnung "wohnungswirtschaftlich" verwendet werden (Altersvorsorge-Eigenheimbetrag). Mehr zum Thema 'Altersvorsorge'... Mehr zum Thema 'Bausparkasse'... Mehr zum Thema 'Riester-Rente'...
>> mehr lesen

FG Düsseldorf: Wirkung einer Gewinnverteilungsabrede bei Nichtinvestition nach § 7g EStG (Fri, 14 Jun 2019)
Das FG Düsseldorf hat entschieden, dass im Falle der Rückgängigmachung eines Investitionsabzugs einer Personengesellschaft die daraus resultierende Gewinnerhöhung entsprechend der Gewinnverteilungsabrede auf die Gesellschafter zu verteilen ist.  Mehr zum Thema 'Investitionsabzugsbetrag'... Mehr zum Thema 'Gewinn'... Mehr zum Thema 'Personengesellschaft'...
>> mehr lesen

FG Düsseldorf: Nachweis der Ausbildungswilligkeit des Kindes (Fri, 14 Jun 2019)
Eine schriftliche Erklärung eines Kindes über seine Ausbildungswilligkeit kann auch für zurückliegende Zeiträume Bedeutung haben. So entschied das FG Düsseldorf. Mehr zum Thema 'Kindergeld'... Mehr zum Thema 'Kind'... Mehr zum Thema 'Ausbildung'...
>> mehr lesen

BFH Überblick: Alle am 13.6.2019 veröffentlichten Entscheidungen (Fri, 14 Jun 2019)
Am 13.6.2019 hat der BFH vier Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben. Mehr zum Thema 'Bundesfinanzhof (BFH)'... Mehr zum Thema 'BFH-Urteile'...
>> mehr lesen

BFH Kommentierung: Keine Steuersatzermäßigung für Aufstockungsbeträge zum Transferkurzarbeitergeld (Fri, 14 Jun 2019)
Aufstockungsbeträge zum Transferkurzarbeitergeld, die aufgrund eines Transfer-Arbeitsverhältnisses von der Transfergesellschaft geleistet werden, sind keine steuerbegünstigte Entschädigung, sondern laufender Arbeitslohn. Mehr zum Thema 'Arbeitnehmer'... Mehr zum Thema 'Befristetes Arbeitsverhältnis'... Mehr zum Thema 'Lohn'... Mehr zum Thema 'Außerordentliche Einkünfte'... Mehr zum Thema 'Einkommensteuer'...
>> mehr lesen

FG Kommentierung: Einheitliche Erstausbildung bei Bachelor- und Masterstudium (Thu, 13 Jun 2019)
Ein Bachelor- und ein anschließendes Masterstudium stellen auch dann eine einheitliche Erstausbildung dar, wenn die beabsichtigte Aufnahme des Masterstudiums nicht unmittelbar nach dem Bachelorabschluss bei der Familienkasse angezeigt wurde. Mehr zum Thema 'Studium'... Mehr zum Thema 'Ausbildung'...
>> mehr lesen

FG Kommentierung: Auskunft über die Besteuerung eines Konkurrenten (Thu, 13 Jun 2019)
Kommt ernstlich in Betracht, dass ein Unternehmen durch die rechtswidrige Besteuerung eines Konkurrenten erhebliche Wettbewerbsnachteile erleidet, kann es trotz des Steuergeheimnisses vom Finanzamt Auskunft über den für den Konkurrenten angewandten Steuersatz verlangen. Mehr zum Thema 'Steuergeheimnis'...
>> mehr lesen

Brexit in Fällen: Schenkung oder Vererbung eines Familienheims in UK (Thu, 13 Jun 2019)
A lebt mit seiner Tocher seit 3 Jahren in Manchester. Sowohl A als auch seine Tochter haben die deutsche Staatsangehörigkeit. Die Familie hat dort ihren Lebensmittelpunkt in einem eigenen Haus (190 qm) und kommt nur in den Ferien bzw. im Urlaub nach Deutschland. Als A verstirbt, bleibt seine Tochter in dem Eigenheim in Manchester. Mehr zum Thema 'Brexit'... Mehr zum Thema 'Erbschaftsteuer'... Mehr zum Thema 'Internationales Steuerrecht'... Mehr zum Thema 'Schenkungssteuer'...
>> mehr lesen

NRW-Initiative im Bundesrat: Anerkennung der Gemeinnützigkeit von Journalismus (Wed, 12 Jun 2019)
Vereine und Stiftungen, die den Journalismus fördern, sollen nach einem Vorschlag aus Nordrhein-Westfalen (NRW) künftig als gemeinnützig anerkannt und damit steuerbegünstigt werden. Mehr zum Thema 'Abgabenordnung'... Mehr zum Thema 'Gemeinnützigkeit'... Mehr zum Thema 'Steueränderungen'...
>> mehr lesen

FG Kommentierung: Gesellschafterwechsel wegen Tod eines Gesellschafters  (Wed, 12 Jun 2019)
Von der Vorschrift des § 1 Abs. 2a Satz 6 GrEStG wird nur der Gesellschafterwechsel durch Erbfolge erfasst. Mehr zum Thema 'Grunderwerbsteuer'... Mehr zum Thema 'Erbrecht'...
>> mehr lesen

BAG Kommentierung: Haftung des Arbeitnehmers für mangelhaftes Fahrtenbuch (Wed, 12 Jun 2019)
Die ordnungsgemäße Erstellung eines Fahrtenbuchs fällt in die Verantwortung der Mitarbeiter. Somit kann der Arbeitgeber bei späteren Nachforderungen des Finanzamts von ihnen die Erstattung verlangen. Mehr zum Thema 'Fahrtenbuch'... Mehr zum Thema 'Firmenwagen'... Mehr zum Thema 'Lohnsteuer'... Mehr zum Thema 'Gehaltsabrechnung'...
>> mehr lesen

Praxis-Tipp: Depotübergreifende Verlustverrechnung im Rahmen der Veranlagung (Wed, 12 Jun 2019)
Depotführende Banken haben nach § 43a Abs. 3 EStG im Rahmen des Steuerabzugsverfahrens auch Verlustverrechnungen durchzuführen. Eine Rückgängigmachung über die Veranlagung war bisher ausgeschlossen.  Mehr zum Thema 'Depot'... Mehr zum Thema 'Verlust'... Mehr zum Thema 'Verlustverrechnung'... Mehr zum Thema 'Aktien'... Mehr zum Thema 'Einkünfte aus Kapitalvermögen'...
>> mehr lesen

BFH Kommentierung: Keine Änderung des Antrags nach § 20 Abs. 5 Satz 1 UmwStG (Tue, 11 Jun 2019)
Die nachträgliche Änderung eines nach § 20 Abs. 5 Satz 1 UmwStG 2006 gestellten Antrags ist unzulässig. Mehr zum Thema 'Umwandlung'... Mehr zum Thema 'Kommanditgesellschaft'... Mehr zum Thema 'Kommanditist'... Mehr zum Thema 'Veräußerungsgewinn'...
>> mehr lesen

BFH Kommentierung: Bewertungsrechtlicher Abschlag wegen Abbruchverpflichtung für Gebäude (Tue, 11 Jun 2019)
Ob der Nichtabbruch eines Gebäudes trotz Abbruchverpflichtung voraussehbar ist, ist anhand des Verhaltens der am konkreten Miet- oder Pachtvertragsverhältnis Beteiligten zu beurteilen. Für die Voraussehbarkeit des Nichtabbruchs sind die Verhältnisse zum Feststellungszeitpunkt maßgeblich. Mehr zum Thema 'Gebäude'... Mehr zum Thema 'Pacht'... Mehr zum Thema 'Bewertungsgesetz'...
>> mehr lesen

FG Kommentierung: Abzinsung einer aufschiebend bedingten Verbindlichkeit (Tue, 11 Jun 2019)
Eine im Schenkungsvertrag auf den Tod des Schenkers aufschiebend bedingte Verbindlichkeit ist abzuzinsen. Mehr zum Thema 'Schenkung'... Mehr zum Thema 'Abzinsung'... Mehr zum Thema 'Verbindlichkeit'...
>> mehr lesen

BMF: Amtliches Lohnsteuer-Handbuch 2019 wurde veröffentlicht (Tue, 11 Jun 2019)
Die Finanzverwaltung hat das Amt­li­che Lohn­steu­er-Hand­buch 2019 veröffentlicht. Die digitale Version steht ab sofort zur Verfügung. Mehr zum Thema 'Lohnsteuer'...
>> mehr lesen

BFH Überblick: Alle am 6.6.2019 veröffentlichten Entscheidungen (Fri, 07 Jun 2019)
Am 6.6.2019 hat der BFH sieben Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben. Mehr zum Thema 'Bundesfinanzhof (BFH)'... Mehr zum Thema 'BFH-Urteile'...
>> mehr lesen

BZSt: XSD-Schema zur Kirchensteuer auf Kapitalertragsteuer (Fri, 07 Jun 2019)
Beim Verfahren zum Kirchensteuerabzug für Abzugsverpflichtete und Datenübermittler ist seit 1.6.2019 ausschließlich das neue XSD-Schema zu verwenden. Mehr zum Thema 'Kirchensteuer'... Mehr zum Thema 'Kapitalertragsteuer'...
>> mehr lesen

Eckpunktepapier liegt vor: Bundesregierung will Abbau von Bürokratie vorantreiben (Fri, 07 Jun 2019)
Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat im Mai 2019 ein Eckpunktepapier für ein Bürokratieentlastungsgesetz III erstellt, das auch einige steuerrechtlichen Änderungen vorsieht. Mehr zum Thema 'Steueränderungen'...
>> mehr lesen

BFH Kommentierung: Kosten für Einrichtungsgegenstände bei doppelter Haushaltsführung voll abziehbar (Fri, 07 Jun 2019)
Die betragsmäßige Beschränkung des Abzugs der Unterkunftskosten bezieht sich nur auf die unmittelbaren Aufwendungen für die Unterkunft wie Miete und Betriebskosten, nicht auf die Kosten für Einrichtungsgegenstände und Hausrat. Mehr zum Thema 'Einkommensteuer'... Mehr zum Thema 'Doppelte Haushaltsführung'... Mehr zum Thema 'Werbungskosten'...
>> mehr lesen

FG Kommentierung: Nahe stehende Personen und Abgeltungsteuer (Thu, 06 Jun 2019)
Die Einstufung als nahe stehende Personen im Sinne des § 32d Abs. 2 Nr. 1 Buchst. a EStG setzt im Regelfall ein Beherrschungsverhältnis voraus. Die Einflussmöglichkeiten von Ehegatten sind dafür nur dann zusammenzurechnen, wenn der eine ein eigenes wirtschaftliches Interesse an der Erzielung der Einkünfte des anderen hat.   Mehr zum Thema 'Abgeltungsteuer'... Mehr zum Thema 'Ehegatte'...
>> mehr lesen

FG Kommentierung: Anforderungen an ein elektronisch geführtes Fahrtenbuch (Thu, 06 Jun 2019)
Die unmittelbare elektronische Erfassung der Fahrtwege eines betrieblichen Fahrzeugs durch ein technisches System reicht zur Führung eines Fahrtenbuches nicht aus. Zusätzlich müssen neben dem Bewegungsprofil auch die Fahrtanlässe zeitnah erfasst werden. Eine technische Lösung, die auch nach Jahren noch Änderungen zulässt, kann nicht als elektronisches Fahrtenbuch anerkannt werden. Mehr zum Thema 'Fahrtenbuch'... Mehr zum Thema 'Fahrtenbuchmethode'... Mehr zum Thema 'Dienstwagen'...
>> mehr lesen

Brexit in Fällen: Abzugsfähigkeit des Schulgelds für Schule im Vereinigten Königreich (Thu, 06 Jun 2019)
Der in Deutschland ansässige A schickt seinen Sohn für 2 Jahre auf eine Schule im Vereinigten Königreich, für die er Schulgeld bezahlen muss. Können die Schulgeldzahlungen als Sonderausgaben von der Steuer abgesetzt werden? Mehr zum Thema 'Schulgeld'... Mehr zum Thema 'Brexit'... Mehr zum Thema 'Einkommensteuer'... Mehr zum Thema 'Sonderausgaben'... Mehr zum Thema 'Internationales Steuerrecht'...
>> mehr lesen

FG Kommentierung: Organschaftliche Gewinnabführung bei atypisch stiller Beteiligung (Wed, 05 Jun 2019)
Eine Kapitalgesellschaft, an der eine stille Beteiligung besteht und die deshalb einen Teil des Gewinns an den stillen Gesellschafter abführen muss, kann nicht ihren ganzen Gewinn an einen Organträger abführen. Eine körperschaftsteuerliche Organschaft ist nicht anzuerkennen. Mehr zum Thema 'Organschaft'... Mehr zum Thema 'Gewinn'... Mehr zum Thema 'Gesellschafter'...
>> mehr lesen

Sozialversicherung: Neues Formular für Anträge auf Beitragserstattung (Wed, 05 Jun 2019)
Sozialversicherungsbeiträge, die aufgrund einer Beschäftigung zu Unrecht gezahlt wurden, können neben der Möglichkeit der Verrechnung auch schriftlich im Antragsverfahren zurückgefordert werden. Ein neues Antragsformular soll jetzt für mehr Transparenz sorgen. Mehr zum Thema 'Beitragserstattung'...
>> mehr lesen

BFH-Kommentierung: Anforderung an die Angabe des Ausstellers einer Rechnung (Wed, 19 Jun 2019)
Die Angaben, die auf der Rechnung verpflichtend sind, sind derzeit häufig Gegenstand der Rechtsprechung. Aktuell befasste sich der BFH hinsichtlich der Identität von Rechnungsaussteller und leistendem Unternehmer mit einem Urteil des EuGH. Mehr zum Thema 'Rechnung'... Mehr zum Thema 'Vorsteuerabzug'...
>> mehr lesen

IASB-Entwurf: Vorläufige EFRAG-Stellungnahme zum Entwurf der Verbesserungen an den IFRS (Wed, 19 Jun 2019)
Die vom IASB vorgeschlagenen Änderungen durch ED/2019/2 finden seitens EFRAG ein überwiegend positives Urteil. Mehr zum Thema 'IFRS'... Mehr zum Thema 'IASB'... Mehr zum Thema 'EFRAG'...
>> mehr lesen

„Bevor man einen Pilotprozess startet, sollte die Roadmap für das Gesamtunternehmen stehen.“ (Tue, 18 Jun 2019)
Die Digitalisierung erfordert neue Fähigkeiten in den Finanzbereichen. Damit Projekte ihre Ziele erreichen, sind bei Zielbildung, Projektorganisation und Change Management bestimmte Faktoren zu beachten. Im zweiten Teil dieses Interviews gibt Oleg Brodski, Digitalisierungsexperte von KPMG, Empfehlungen für die Projektorganisation und Pilotprozesse mit Quick-win-Potenzial. Mehr zum Thema 'Digitalisierung'...
>> mehr lesen

BMF-Kommentierung: Arbeitszimmer oder Homeoffice (Mon, 17 Jun 2019)
Über die steuerliche Abzugsfähigkeit des Arbeitszimmers wird mit der Finanzverwaltung häufig gestritten. Dies gilt gerade in den Fällen, in denen ein Arbeitnehmer einen Teil seiner Wohnung an seinen Arbeitgeber zur Nutzung als Arbeitszimmer oder sogenanntes Homeoffice vermietet. Aktuell hat das BMF ein Schreiben zur einkommensteuerlichen Beurteilung veröffentlicht und für Klarheit für diese Gestaltung gesorgt. Allerdings wird das Modell durch die Umsetzung neuerer Rechtsprechung des BFH zukünftig weniger lukrativ. Mehr zum Thema 'Arbeitszimmer'...
>> mehr lesen

Aus der Praxis - für die Praxis: Geschenke: Dient Parkbank der Werbung und ist daher kein Geschenk? (Thu, 13 Jun 2019)
Unter der Rubrik „Aus der Praxis ‒ für die Praxis“ greifen wir Kundenanfragen aus dem Bereich Jahresabschluss, Buchhaltung und Steuern auf, die ein Fachautor für uns beantwortet. Heute die Frage: Ist eine Parkbank als Werbekosten zu werten oder als Geschenk? Mehr zum Thema 'Geschenk'... Mehr zum Thema 'Werbung'... Mehr zum Thema 'Sponsoring'...
>> mehr lesen

„Bei der Digitalisierung klafft zwischen Erwartung und dem Umsetzbaren eine große Lücke.“ (Wed, 12 Jun 2019)
Die Digitalisierung erfordert neue Fähigkeiten in den Finanzbereichen. Damit Projekte ihre Ziele erreichen, sind bei Zielbildung, Projektorganisation und Change Management bestimmte Faktoren zu beachten. Im ersten Teil dieses Interviews diskutiert Oleg Brodski, Digitalisierungsexperte von KPMG, den Umgang mit Erwartungshaltungen im Topmanagement. Mehr zum Thema 'Digitalisierung'...
>> mehr lesen

Aus der Praxis - für die Praxis - Kassenführung: Einzelaufzeichnungspflicht bei Barverkäufen (Tue, 11 Jun 2019)
Unter der Rubrik „Aus der Praxis ‒ für die Praxis“ greifen wir Kundenanfragen aus dem Bereich Jahresabschluss, Buchhaltung und Steuern auf, die ein Fachautor für uns beantwortet. Heute eine Frage zu der Einzelaufzeichnungspflicht bei Barverkäufen. Mehr zum Thema 'Kassenführung'...
>> mehr lesen

OFD-Kommentierung: Aktuelles Merkblatt zur Ordnungsmäßigkeit der Kassenbuchführung veröffentlicht (Thu, 06 Jun 2019)
Mit dem Merkblatt der OFD Karlsruhe haben Sie die Anforderungen an die Kassenbuchführung auf einen Blick parat, können Fehlerquellen vermeiden, erkennen und sich trotz vieler steuerlich zu berücksichtigender Gesetze und Verwaltungsanweisungen auf Ihr Unternehmen konzentrieren. Mehr zum Thema 'Kassenführung'...
>> mehr lesen

Steuer-Tipp: Bei Kinderbetreuung durch Großeltern sind Fahrtkosten abziehbar (Wed, 05 Jun 2019)
Eltern, die Großeltern Fahrtkosten zur Kinderbetreuung erstatten, können diese steuerlich geltend machen, sofern ein Betreuungsvertrag vorliegt. Dies funktioniert sogar dann, wenn Oma und Opa die Kinder kostenlos betreuen. Mehr zum Thema 'Steuertipps der Woche'... Mehr zum Thema 'Fahrtkosten'... Mehr zum Thema 'Kinderbetreuungskosten'...
>> mehr lesen

FG-Kommentierung: Schätzung von Betriebseinnahmen bei ungeklärtem Geldzuwachs (Tue, 04 Jun 2019)
Ein ungeklärter Geldzuwachs im Privatvermögen oder eine ungeklärte Einlage in das Betriebsvermögen rechtfertigen – unter weiteren Voraussetzungen – auch bei einer formell ordnungsmäßigen Buchführung die Annahme, dass höhere Betriebseinnahmen erzielt und höhere Privatentnahmen getätigt als gebucht wurden. Mehr zum Thema 'Gewinn'... Mehr zum Thema 'Umsatz'... Mehr zum Thema 'Schätzung'...
>> mehr lesen

Elektronische Rechnungen: Was Sie beachten müssen (Tue, 04 Jun 2019)
Was ist bei elektronischen Rechnungen hinsichtlich des Vorsteuerabzugs zu beachten? Hat der Rechnungsempfänger der digitalen Übermittlung zuzustimmen und wie kann ein innerbetriebliches Kontrollverfahren eingerichtet werden? Mehr zum Thema 'Elektronische Rechnung'... Mehr zum Thema 'Rechnung'...
>> mehr lesen

BFH-Kommentierung - Rechnung: Leistungsbeschreibung bei niedrigpreisigen Waren (Mon, 03 Jun 2019)
Nach Ansicht des BFH ist ernstlich zweifelhaft, ob der Vorsteuerabzug aus Rechnungen nur deshalb verwehrt werden darf, weil die gelieferten Gegenstände nur mit ihrer Warengattung bezeichnet sind. Dies gilt zumindest im Niedrigpreissegment. Mehr zum Thema 'Rechnung'... Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'... Mehr zum Thema 'Vorsteuerabzug'...
>> mehr lesen

Kapitalanlage: Bundesbankstudie belegt positive Wertentwicklung von Aktien und Immobilien (Fri, 31 May 2019)
Die Bundesbank veröffentlicht ihre dritte Studie zur Untersuchung der Vermögen privater Haushalte und deckt regionale und altersbedingte Unterschiede auf. Zudem sind die Entwicklungen durch positive Wertbeiträge von Aktien bzw. Investmentfonds und Immobilien geprägt, von denen jedoch nur ein geringer Teil der Deutschen profitiert. Mehr zum Thema 'Vermögen'... Mehr zum Thema 'Kapitalvermögen'...
>> mehr lesen

BFH Kommentierung: Sky-Bundesliga-Abo als Werbungskosten (Wed, 29 May 2019)
Die Aufwendungen eines Fußballtrainers für ein Sky-Bundesliga-Abo können Werbungskosten bei den Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit sein, wenn tatsächlich eine berufliche Verwendung vorliegt. Mehr zum Thema 'Einkommensteuer'... Mehr zum Thema 'Werbungskosten'...
>> mehr lesen

Abgabe- und Zahlungstermine: Termine für Umsatzsteuer-Voranmeldung und Lohnsteuer-Anmeldung Mai 2019 (Tue, 28 May 2019)
Die fristgerechte Abgabe der Umsatzsteuervoranmeldung und Lohnsteueranmeldung sowie die Zahlung der Steuern an die Finanzverwaltung gehört zu den monatlich wiederkehrenden Pflichten im Rechnungswesen. Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer-Voranmeldung'... Mehr zum Thema 'Lohnsteueranmeldung'...
>> mehr lesen

BFH-Kommentierung: Teilwertabschreibung auf Anteile an Immobilienfonds (Mon, 27 May 2019)
Eine Teilwertabschreibung bei Anteilen an einem offenen Immobilienfonds kommt laut BFH in Betracht, wenn der Börsenwert zum Bilanzstichtag unter den Wert zum Zeitpunkt der Anschaffung gefallen ist. Mehr zum Thema 'Teilwert'... Mehr zum Thema 'Abschreibung'...
>> mehr lesen

Lohnbuchhaltung: Steuerfreie Erholungsbeihilfen für Arbeitnehmer (Mon, 27 May 2019)
Erfahren Sie hier, wann Arbeitgeber ihren Mitarbeitern die Erholungsbeihilfe steuerfrei zukommen lassen können. Mehr zum Thema 'Sozialversicherung'... Mehr zum Thema 'Lohnsteuer'... Mehr zum Thema 'Arbeitnehmer'... Mehr zum Thema 'Arbeitgeber'...
>> mehr lesen

Ansatz von Software: Eigener Vermögensgegenstand oder unselbstständiger Teil der Hardware? (Fri, 24 May 2019)
Der Fall „Ansatz von Software“ wurde im Rahmen der Haufe Lounge: Bilanzrecht im Gespräch am 10.4.2019 besprochen. Die Fragen der Teilnehmer wurden im Nachgang beantwortet. Hier ein Auszug. Mehr zum Thema 'Software'... Mehr zum Thema 'Bilanzierung'...
>> mehr lesen

Vorsteuervergütungsverfahren: Frist für die Geltendmachung von Vorsteuerbeträgen aus dem Drittland läuft am 30.6.2019 ab! (Thu, 23 May 2019)
Im Inland ansässige Unternehmer, die im Kalenderjahr 2018 im Drittland Waren oder sonstige Leistungen erworben haben, können die Vorsteuerbeträge aus den Rechnungen der im Drittland ansässigen Unternehmer nicht im Rahmen ihrer Umsatzsteuervoranmeldung geltend machen. Sie können das Vorsteuervergütungsverfahren nutzen. Mehr zum Thema 'Vorsteuerabzug'... Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'...
>> mehr lesen

Aus der Praxis - für die Praxis: Transparenzregister: Meldung der wirtschaftlich Berechtigten bei mehrstufigen Beteiligungen (Wed, 22 May 2019)
Unter der Rubrik „Aus der Praxis – für die Praxis“ greifen wir aus den Bereichen Buchführung, Bilanzierung und Steuern im Unternehmen Kundenanfragen auf und ein Fachautor gibt die Antworten. Heute eine Frage zum Transparenzregister. Mehr zum Thema 'Transparenzregister'... Mehr zum Thema 'Beteiligung'...
>> mehr lesen

BFH-Kommentierung - Körperschaftsteuer: Ständiger Vertreter ausländischer Kapitalgesellschaft (Tue, 21 May 2019)
Der Geschäftsführer einer Kapitalgesellschaft kann ständiger Vertreter sein. Dies führt zur beschränkten Körperschaftsteuerpflicht des ausländischen Unternehmens, selbst wenn dieses im Inland keine Betriebsstätte unterhält, so der BFH. Mehr zum Thema 'Körperschaftsteuer'... Mehr zum Thema 'Kapitalgesellschaft'...
>> mehr lesen

Kapitalanlage: Absicherung von Wertpapieren und Portfolios (Mon, 20 May 2019)
Das Kapitalmarktjahr 2018 endete mit teilweise deutlichen Verlusten. Seit Beginn des Jahres 2019 hat sich die Stimmung deutlich verbessert, die Gefahren für plötzlich auftretende Rücksetzer haben sich jedoch nicht verringert. Wie können Anleger diesen Herausforderungen begegnen? Mehr zum Thema 'Kapitalvermögen'...
>> mehr lesen

Tax Accounting: Finanzanlagen und Vorräte - Überblick (Mon, 20 May 2019)
Wir stellen Ihnen hier die handels- und steuerrechtliche Bilanzierung der Finanzanlagen und Vorräte vor. Es werden anhand von Beispielen die Besonderheiten bei der handels- und steuerrechtlichen Bilanzierung erläutert und die sich daraus ergebenden Auswirkungen im Hinblick auf die Bildung von latenten Steuern analysiert. Mehr zum Thema 'Latente Steuern'... Mehr zum Thema 'Bilanzierung'... Mehr zum Thema 'Vorräte'...
>> mehr lesen

International Accounting Standards Board: ED/2019/1 mit Änderungen an IFRS 9 und IAS 39 veröffentlicht (Thu, 16 May 2019)
Der IASB schlägt Änderungen an IFRS 9 und IAS 39 vor und reagiert damit auf bestehende Unsicherheiten im Zusammenhang mit der IBOR-Reform. Mehr zum Thema 'IFRS'... Mehr zum Thema 'IASB'...
>> mehr lesen

Ausbuchung wertloser Aktien: Steuerlicher Verlustabzug bei Ausbuchung wertloser Aktien möglich (Wed, 15 May 2019)
Die Ausbuchung wertloser Aktien aus einem Depot ist zu behandeln wie der Ausfall einer Darlehensforderung. Für Aktionäre, die einen solchen Totalverlust erleiden, bedeutet das: Sie können ihren Verlust steuerlich geltend machen.  Mehr zum Thema 'Steuertipps der Woche'... Mehr zum Thema 'Aktien'... Mehr zum Thema 'Verlustabzug'...
>> mehr lesen

FG-Kommentierung: Aktive Rechnungsabgrenzung: Keine Pflicht für unwesentliche Beträge (Tue, 14 May 2019)
Das FG Baden-Württemberg hat entschieden, dass keine Pflicht besteht, für unwesentliche Beträge eine aktive Rechnungsabgrenzung vorzunehmen. Die Grenze liegt hierbei bei dem Betrag, bis zu dem eine Sofortabschreibung von Wirtschaftsgütern zulässig ist. Mehr zum Thema 'Aktive Rechnungsabgrenzung'...
>> mehr lesen

Negative Einlagenverzinsung: Verwahrentgelt - Sparer müssen für Bankeinlagen zahlen (Mon, 13 May 2019)
Die Notenbankpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) greift mittlerweile auf Sparer über, die die negative Einlageverzinsung in Form von Verwahrentgelten für Kontoguthaben zu spüren bekommen. Ein erfahrener Experte gibt einen Ausblick auf deren Entwicklung. Mehr zum Thema 'Zinsen'...
>> mehr lesen

Trotz Schenkungsauflage: Wann Ehepartner Spenden steuerlich absetzen können (Fri, 10 May 2019)
Ist eine Schenkung mit der Auflage verbunden, einen Teil daraus zu spenden, lässt sich diese Spende üblicherweise nicht steuerlich geltend machen. Bei Ehepaaren, die zusammen veranlagt werden, gilt dies jedoch nicht.  Mehr zum Thema 'Steuertipps der Woche'... Mehr zum Thema 'Spende'... Mehr zum Thema 'Schenkung'...
>> mehr lesen

Voraussetzungen: Wer kann für welche Wirtschaftsgüter einen IAB geltend machen? (Thu, 09 May 2019)
Voraussetzung für die Bildung eines IAB ist allein die Absicht, abnutzbare bewegliche (neue oder gebrauchte) Wirtschaftsgüter des Anlagevermögens anschaffen zu wollen. Die private Nutzung darf im Anschaffungsjahr und im Folgejahr insgesamt nicht mehr als 10 % betragen. Die Investitionsabsicht muss in der Steuererklärung gegenüber dem Finanzamt nicht  dargelegt werden. Mehr zum Thema 'Investitionsabzugsbetrag'... Mehr zum Thema 'Wirtschaftsgut'... Mehr zum Thema 'Geringwertiges Wirtschaftsgut'... Mehr zum Thema 'Betriebliche Nutzung'... Mehr zum Thema 'Abschreibung'... Mehr zum Thema 'Sonderabschreibung'...
>> mehr lesen

Vorsteuerabzug: Jedes Jahr aufs Neue: Zuordnungsentscheidung treffen und Vorsteuerabzug sichern (Wed, 08 May 2019)
Durch das Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens wurden die Fristen für die Abgabe von Steuererklärungen für 2018 auf den 31.7.2019 verlängert (§ 149 Abs. 2 AO). Die Verlängerung greift auch für die Zuordnungsentscheidung der Unternehmer. Bis einschließlich der Veranlagungszeiträume 2017 endete die Frist für die Zuordnung von unternehmerisch genutzten Wirtschaftsgütern/Vermögensgegenständen mit Ablauf des 31.5. des Folgejahres. Mehr zum Thema 'Vorsteuerabzug'... Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer-Voranmeldung'...
>> mehr lesen