Aktuelle Nachrichten


BMF: Nichtbeanstandungsregelung für Umrüstung von TSE-Kassen nicht verlängert (Fr, 10 Jul 2020)
Die Finanzverwaltung lehnt eine Verlängerung der Übergangsfrist für die Umrüstung von TSE-Kassen über Ende September 2020 hinaus ab. Das wurde in einem Schreiben an verschiedene Kammern und Verbände klargestellt.  Mehr zum Thema 'Kassenführung'... Mehr zum Thema 'Frist'...
>> mehr lesen

BMF: Anwendungsfragen des § 2b UStG (Fri, 10 Jul 2020)
Das BMF veröffentlicht ein Schreiben zu Anwendungsfragen des § 2b UStG und ändert den UStAE. Mehr zum Thema 'Juristische Person des öffentlichen Rechts'... Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'...
>> mehr lesen

BMF: Beiträge an berufsständische Versorgungseinrichtungen (Fri, 10 Jul 2020)
Zur Anwendung des § 10 Abs. 1 Nr. 2 Satz 1 Buchstabe a EStG bei Beiträgen an berufsständische Versorgungseinrichtungen hat das BMF eine Liste der berufsständischen Versorgungseinrichtungen aktualisiert. Mehr zum Thema 'Rentenversicherung'... Mehr zum Thema 'Sonderausgaben'...
>> mehr lesen

FinMin Brandenburg: Corona-Hilfe für Alleinerziehende (Fri, 10 Jul 2020)
Das FinMin Brandenburg und die Senatsverwaltung für Finanzen Berlin weisen darauf hin, dass die Finanzämter einen höheren Entlastungsbetrag bei alleinerziehenden Arbeitnehmerinnen eintragen. Ein Antrag ist hierbei nicht nötig. Mehr zum Thema 'Alleinerziehende'... Mehr zum Thema 'Coronavirus'... Mehr zum Thema 'Einkommensteuer'... Mehr zum Thema 'Arbeitnehmerbesteuerung'... Mehr zum Thema 'Steueränderungen'...
>> mehr lesen

BFH Überblick: Alle am 9.7.2020 veröffentlichten Entscheidungen (Thu, 09 Jul 2020)
Am 9.7.2020 hat der BFH elf sog. V-Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben. Mehr zum Thema 'Bundesfinanzhof (BFH)'... Mehr zum Thema 'BFH-Urteile'...
>> mehr lesen

FG Kommentierung: Gewinnanteile einer in Hongkong ansässigen Hongkong Limited (Thu, 09 Jul 2020)
Beteiligt sich eine Hongkong Limited mit Sitz in Hongkong, die internationale Schiffstransporte durchführt, an einer deutschen KG, die eine gewerbliche Transporttätigkeit im Inland betreibt, so sind die Beteiligungseinkünfte der Hongkong Limited nicht nach dem DBA Hongkong steuerbefreit, wenn die KG selbst keine internationale Seeschifffahrt durchführt. Mehr zum Thema 'Beteiligung'... Mehr zum Thema 'Doppelbesteuerungsabkommen'...
>> mehr lesen

BMF: Anwendungsschreiben zur Sonderabschreibung für Mietwohnungsneubau (Thu, 09 Jul 2020)
Das BMF hat ein Anwendungsschreiben zur Sonderabschreibung für Mietwohnungsneubau nach § 7b EStG veröffentlicht. Zudem wird ein Berechnungsschema zur Ermittlung des relevanten wirtschaftlichen Vorteils (Beihilfewert) zur Verfügung gestellt. Mehr zum Thema 'Sonderabschreibung'... Mehr zum Thema 'Mietwohnung'...
>> mehr lesen

BMF Kommentierung: Datensatz und Schnittstelle für Mitteilungen über grenzüberschreitende Steuergestaltungen (Thu, 09 Jul 2020)
Das BMF hat nähere Informationen zum amtlich vorgeschriebenen Datensatz und zur amtlich bestimmten Schnittstelle für Mitteilungen über grenzüberschreitende Steuergestaltungen (§ 138f Abs. 1 AO) bekanntgegeben. Mehr zum Thema 'Steuergestaltung'...
>> mehr lesen

BMF: Mindestbemessungsgrundlage bei der Lieferung von Strom und Wärme (Thu, 09 Jul 2020)
Die Finanzverwaltung äußert sich zur Anwendung der Mindestbemessungsgrundlage nach § 10 Abs. 5 UStG auf die Lieferung von Strom und Wärme an zum Vorsteuerabzug berechtigte Unternehmer. Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'... Mehr zum Thema 'Lieferung'... Mehr zum Thema 'Strom'...
>> mehr lesen

Antrag und Registrierung: Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen (Wed, 08 Jul 2020)
Um gefährdeten Unternehmen im Zeitraum von Juni bis August 2020 zu helfen, wurde eine Überbrückungshilfe beschlossen. Diese kann ab dem 13.7.2020 beantragt werden. Bei der Beantragung kommt Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern eine besondere Rolle zu, die sich ab sofort hierfür registrieren können. Mehr zum Thema 'Coronavirus'...
>> mehr lesen

DStV: Rechnungserstellung und Steuersatzsenkung bei Steuerberatern (Wed, 08 Jul 2020)
Der Deutsche Steuerberaterverband e.V. (DStV) gibt Steuerkanzleien Hinweise, wie sich die vorübergehende Umsatzsteuer-Absenkung in der Praxis auf die Rechnungserstellung von Steuerberatern auswirkt. Mehr zum Thema 'Steuerberater'... Mehr zum Thema 'Steuerberatung'... Mehr zum Thema 'Rechnung'... Mehr zum Thema 'Steuersatz'... Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'...
>> mehr lesen

FG Kommentierung: Gerichtliche Kontrolle von Prüfungsentscheidungen bei der Steuerberaterprüfung (Wed, 08 Jul 2020)
Bei der gerichtlichen Kontrolle von Prüfungsentscheidungen ist zwischen Fachfragen und prüfungsspezifischen Wertungen zu unterscheiden. Die Namensnennung bei Prüfung und Korrektur ist nicht zu beastanden. Mehr zum Thema 'Steuerberater'...
>> mehr lesen

Praxis-Tipp: Schmaler Grat zwischen Gefälligkeitsdienst und Schwarzarbeit (Wed, 08 Jul 2020)
Schnell einem Nachbarn oder einem befreundeten Unternehmer ohne Gegenleistung zu helfen, ist eine Gefälligkeit. Wird dies aber entschädigt und nicht gemeldet, kann die Gefälligkeit eine Schwarzarbeit darstellen. Das Bußgeld dafür ist höher als zum Beispiel der Lohn für einen Minijob. Mehr zum Thema 'Minijob'... Mehr zum Thema 'Minijob-Zentrale'... Mehr zum Thema 'Kurzfristige Beschäftigung'... Mehr zum Thema 'Geringfügige Beschäftigung'...
>> mehr lesen

FG Düsseldorf: Kontenpfändung kann während der Corona-Pandemie unbillig sein (Tue, 07 Jul 2020)
Das FG Düsseldorf hat entschieden, dass eine Kontenpfändung unter Berücksichtigung der durch die COVID-19-Pandemie bedingten Einschränkungen im Einzelfall unbillig sein kann. Mehr zum Thema 'Konto'... Mehr zum Thema 'Pfändung'... Mehr zum Thema 'Coronavirus'...
>> mehr lesen

Hessisches FG: Wann bei Insolvenzverfahren Vollstreckungsschutz zu gewähren ist (Tue, 07 Jul 2020)
Das Hessische FG hat entschieden, dass kein Vollstreckungsschutz zu gewähren ist bei einem bereits vor der COVID-19-Pandemie beantragten Insolvenzverfahren. Mehr zum Thema 'Insolvenzverfahren'... Mehr zum Thema 'Vollstreckung'... Mehr zum Thema 'Coronavirus'...
>> mehr lesen

Praxis-Tipp: Anpassung von Vorauszahlungen für den VZ 2019 und vorläufiger Verlustrücktrag für den VZ 2020 (Tue, 07 Jul 2020)
Mit dem Zweiten Corona-Steuerhilfegesetz wurde der steuerliche Verlustrücktrag erweitert. Dieser kann für Verluste aus dem VZ 2020 bereits unmittelbar in der Steuererklärung 2019 und bei Vorauszahlungen für 2020 genutzt werden. Mehr zum Thema 'Steueränderungen'... Mehr zum Thema 'Zulage'...
>> mehr lesen

BMF-Referentenentwurf: Zweites Familienentlastungsgesetz bringt höheren Grundfreibetrag und mehr Kindergeld (Tue, 07 Jul 2020)
Das BMF hat am 3.7.2020 den Referententwurf für ein Zweites Familienentlastungsgesetz vorgelegt. Greifen soll die Kindergelderhöhung ab Januar 2021. Die Senkung des Einkommensteuertarifs erfolgt in zwei Schritten. Mehr zum Thema 'Grundfreibetrag'... Mehr zum Thema 'Kindergeld'... Mehr zum Thema 'Einkommensteuer'... Mehr zum Thema 'Steueränderungen'... Mehr zum Thema 'Arbeitnehmerbesteuerung'...
>> mehr lesen

Bayerisches LfSt: Kurz-Info zur befristeten Umsatzsteuersenkung (Mon, 06 Jul 2020)
Die bayerische Finanzverwaltung hat eine Kurz-Info zur befristeten Umsatzsteuersenkung veröffentlicht. Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'... Mehr zum Thema 'Steuersatz'...
>> mehr lesen

BFH Kommentierung: Keine gesonderte Feststellung der Einkünfte von Ehegatten aus einer Photovoltaikanlage (Mon, 06 Jul 2020)
Betreiben zusammen veranlagte Ehegatten in GbR eine Photovoltaikanlage auf ihrem eigengenutzten Wohnhaus, hat eine gesonderte und einheitliche Feststellung der Besteuerungsgrundlagen regelmäßig zu unterbleiben. Mehr zum Thema 'Photovoltaik'... Mehr zum Thema 'Ehegatte'... Mehr zum Thema 'Gewerbliche Einkünfte'...
>> mehr lesen

BFH Kommentierung: Sachentnahme durch Beheizen des Wohnhauses mit selbst erzeugter Wärmeenergie (Mon, 06 Jul 2020)
Der private Verbrauch selbst erzeugter Wärmeenergie ist keine mit den tatsächlichen Selbstkosten anzusetzende Nutzungsentnahme, sondern eine mit dem Teilwert zu bewertende Sachentnahme. Als Teilwert ist der Veräußerungspreis anzusetzen, wenn sich für Erzeugnisse gleicher Art und Güte ein niedrigerer Marktpreis gebildet hat. Mehr zum Thema 'Entnahme'... Mehr zum Thema 'Teilwert'... Mehr zum Thema 'Blockheizkraftwerk'...
>> mehr lesen

BFH Kommentierung: Unentgeltliche Vermögensübergabe gegen Versorgungsleistungen (Mon, 06 Jul 2020)
Das BMF wird aufgefordert, einem Verfahren beizutreten, indem geklärt werden soll, ob wiederkehrende Leistungen im Zusammenhang mit einer Übertragung von nicht begünstigtem Vermögen grundsätzlich als Entgelt (bzw. im Ausnahmefall als Unterhaltsleistung) anzusehen sind oder ob solche Leistungen gleichwohl als nicht begünstigte (d.h. nicht zum Sonderausgabenabzug berechtigende), aber dem Grunde nach unentgeltliche "Vermögensübergabe gegen Versorgungsleistungen" gelten können. Mehr zum Thema 'Einkommensteuer'... Mehr zum Thema 'Schenkung'... Mehr zum Thema 'Vermögen'... Mehr zum Thema 'Sonderausgaben'... Mehr zum Thema 'Versorgung'... Mehr zum Thema 'Anschaffungskosten'...
>> mehr lesen

BMF: Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben in der Steuerverwaltung (Mon, 06 Jul 2020)
Die Finanzverwaltung informiert zur Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben der Art. 12 bis 14 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in der Steuerverwaltung. Mehr zum Thema 'Datenschutz-Grundverordnung'... Mehr zum Thema 'Datenschutz'... Mehr zum Thema 'BMF-Schreiben'...
>> mehr lesen

BMF: Muster der Umsatzsteuererklärung für die Fahrzeugeinzelbesteuerung (Mon, 06 Jul 2020)
Die Vordruckmuster zur Umsatzsteuererklärung für die Fahrzeugeinzelbesteuerung wurden neu bekannt gegeben. Mehr zum Thema 'Umsatzsteuererklärung'... Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'... Mehr zum Thema 'Vordruck'...
>> mehr lesen

BMF: Ermäßigter Umsatzsteuersatz für Restaurations- und Verpflegungsdienstleistungen (Fri, 03 Jul 2020)
Für Restaurations- und Verpflegungsdienstleistungen kommt – mit Ausnahme der Abgabe von Getränken – befristet ein ermäßigter Umsatzsteuersatz zur Anwendung. Die Finanzverwaltung bezieht zu Anwendungsfragen Stellung und ändert den UStAE.   Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'... Mehr zum Thema 'Steuersatz'... Mehr zum Thema 'Coronavirus'...
>> mehr lesen

BMF Kommentierung: Steuerbefreiung von Auslandszuschlägen und Kaufkraftausgleich zum 1.7.2020 (Fri, 03 Jul 2020)
Fallen Lebenshaltungskosten an einem ausländischen Dienstort höher aus als in Deutschland, zahlen Arbeitgeber ihren dort tätigen Arbeitnehmern regelmäßig einen Kaufkraftausgleich. Unter gewissen Voraussetzungen bleiben diese Zahlungen in Deutschland (lohn-)steuerfrei. Mehr zum Thema 'Steuerbefreiung'... Mehr zum Thema 'Kaufkraftausgleich'... Mehr zum Thema 'Arbeitnehmerbesteuerung'...
>> mehr lesen

BMF: Automatischer Informationsaustausch über Finanzkonten (Fri, 03 Jul 2020)
Das BMF hat die finale Staatenaustauschliste für den automatischen Austausch von Informationen über Finanzkonten in Steuersachen zum 31.12.2020 bekannt gegeben. Zudem werden aufgrund der Corona-Pandemie Erleichterungen gewährt. Mehr zum Thema 'Automatischer Informationsaustausch'... Mehr zum Thema 'Konto'... Mehr zum Thema 'BMF-Schreiben'...
>> mehr lesen

BMF: Vordrucke für Umsatzsteuer-Voranmeldungen und Vorauszahlungsverfahren 2020 (Fri, 03 Jul 2020)
Die Finanzverwaltung hat bei den Mustern der Vordrucke im Umsatzsteuer-Voranmeldungs- und Vorauszahlungsverfahren für das Kalenderjahr 2020 eine neue Anleitung veröffentlicht. Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer-Voranmeldung'... Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'... Mehr zum Thema 'Vordruck'...
>> mehr lesen

BMF: Vordruckmuster zur Umsatzsteuererklärung 2020 (Fri, 03 Jul 2020)
Das BMF hat die Anleitung zur Umsatzsteuererklärung 2020 neu bekannt gegeben.  Mehr zum Thema 'Umsatzsteuererklärung'... Mehr zum Thema 'Vordruck'...
>> mehr lesen

FG Hamburg: Verlustabzugsbeschränkung bei Steuerstundungsmodellen nach § 15b EStG (Fri, 03 Jul 2020)
Das FG Hamburg hat entschieden, dass die Verlustabzugsbeschränkung bei Steuerstundungsmodellen i. S. v. § 15b EStG nicht verfassungswidrig ist. Mehr zum Thema 'Verlustabzug'...
>> mehr lesen

Aktualisierung: Herausforderungen durch die Absenkung des Umsatzsteuersatzes 2020 (Thu, 02 Jul 2020)
Die Regierungskoalition hat im Rahmen ihres Konjunktur- und Krisenbewältigungspakets den Umsatzsteuersatz vom 1.7.2020 bis 31.12.2020 von 19 % auf 16 % bzw. von 7 % auf 5 % abgesenkt. Diese Maßnahme wirft vielen Bereichen Fragen auf und macht umfassende und rechtzeitige Beratung notwendig. Die Finanzverwaltung hat zeitnah zur Verkündung des Zweiten Corona-Steuerhilfegesetzes (BGBl 2020 I S. 1512) ein Anwendungsschreiben zur befristeten Steuersatzsenkung veröffentlicht. Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'... Mehr zum Thema 'Steueränderungen'... Mehr zum Thema 'Gutschein'... Mehr zum Thema 'Vorsteuerabzug'... Mehr zum Thema 'Steuersatz'...
>> mehr lesen

Antrag und Registrierung: Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen (Fri, 10 Jul 2020)
Um gefährdeten Unternehmen im Zeitraum von Juni bis August 2020 zu helfen, wurde eine Überbrückungshilfe beschlossen. Diese kann ab dem 13.7.2020 beantragt werden. Bei der Beantragung kommt Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern eine besondere Rolle zu, die sich ab sofort hierfür registrieren können. Mehr zum Thema 'Coronavirus'...
>> mehr lesen

BFH-Urteil : Wonach berechnet sich die Erbschaftsteuer bei hochpreisig vermieteten Immobilien? (Thu, 09 Jul 2020)
Liegt der vereinbarte Mietzins bei Immobilien ober- oder unterhalb der im Mietspiegel angegebenen Preisspanne, ist die Miete nicht mehr als üblich anzusehen. Bei der Ermittlung des Rohertrags zur Berechnung der Erbschaftsteuer ist in diesem Fall von der üblichen Miete auszugehen. Mehr zum Thema 'BFH-Urteile'... Mehr zum Thema 'Vermietung'... Mehr zum Thema 'Erbschaftsteuer'...
>> mehr lesen

Stolperfalle: Corona-Soforthilfen – Folgen bei nicht berechtigtem Bezug (Thu, 09 Jul 2020)
Mit Corona kam von Bund und Ländern die Soforthilfe für Selbstständige und kleine Unternehmen, die durch Corona in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten sind. Aber was ist, wenn der Notfall gar nicht – wie vermutet – eintritt? Mehr zum Thema 'Coronavirus'... Mehr zum Thema 'Liquidität'...
>> mehr lesen

BMF Kommentierung: Elektronische Bereitstellung von Belegen (Wed, 08 Jul 2020)
Die Finanzverwaltung hat mit sofortiger Wirkung den Anwendungserlass zu § 146a AO ergänzt. Dabei wurde im Zusammenhang mit der sog. Bonpflicht die Möglichkeit für eine elektronische Belegausgabe mit aufgenommen. Mehr zum Thema 'Kassenführung'... Mehr zum Thema 'Abgabenordnung'...
>> mehr lesen

Kreditentscheidungen in Banken: Sicherheiten – kein Tabuthema, sondern ein Gesprächsthema (Tue, 07 Jul 2020)
Wer den „Blankoanteil“ seines Kreditengagements bei seiner Bank nicht kennt, kann seine Verhandlungsposition nicht realistisch einschätzen. Daher dürfen Sicherheiten und deren Bewertung als Basis des Blankoanteils kein Tabuthema, sondern müssen ein Gesprächsthema sein. Mehr zum Thema 'Kredit'... Mehr zum Thema 'Finanzierung'...
>> mehr lesen

Abgabe- und Zahlungstermine: Termine für Umsatzsteuer-Voranmeldung und Lohnsteuer-Anmeldung Juni 2020 (Mon, 06 Jul 2020)
Die Umsatzsteuer-Voranmeldung und Lohnsteuer-Anmeldung sowie die Zahlung der Steuern gehört zu den monatlich wiederkehrenden Pflichten. Doch in Zeiten von Corona gibt es hier Erleichterungen. Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer-Voranmeldung'... Mehr zum Thema 'Lohnsteueranmeldung'...
>> mehr lesen

BFH-Urteil: Bildung einer Rückstellung für die Räumung eines Baustellenlagers (Thu, 02 Jul 2020)
Die Bildung einer Rückstellung für die Räumung eines Baustellenlagers bei Vertragsende ist ausgeschlossen, wenn die Verpflichtung in ihrer wirtschaftlichen Belastungswirkung von einem eigenwirtschaftlichen Interesse überlagert wird. Dies hat der BFH nun bestätigt.  Mehr zum Thema 'BFH-Urteile'... Mehr zum Thema 'Rückstellung'...
>> mehr lesen

Bekämpfung der Corona-Folgen: Konjunkturpaket: Mehrwertsteuersenkung und andere geplante Gesetzesänderungen (Wed, 01 Jul 2020)
Nachdem sich der Koalitionsausschuss über ein umfangreiches Gesetzespaket (sog. Konjunkturpaket) zur Bekämpfung der Corona-Folgen verständigt hat, wurde als wichtiger Schritt das Zweite Corona-Steuerhilfegesetz am 29.6.2020 durch den Bundestag und den Bundesrat verabschiedet. Die Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt ist am 30.6.2020 erfolgt (BGBl. I 2020, S. 1512). Das Gesetz kann damit in Kraft treten. Die wichtigsten für Unternehmen geltenden Maßnahmen werden nachfolgend skizziert. Mehr zum Thema 'Coronavirus'... Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'... Mehr zum Thema 'Abschreibung'... Mehr zum Thema 'Einfuhrumsatzsteuer'... Mehr zum Thema 'Investitionsabzugsbetrag'...
>> mehr lesen

BFH-Urteil: Zahlung laufender Kosten für gemeinsam bewohntes Haus ist keine unentgeltliche Zuwendung (Wed, 01 Jul 2020)
Zahlt der Ehemann als Alleinverdiener die laufenden Kosten des gemeinsam bewohnten Hauses, handelt es sich dabei nicht um eine unentgeltliche Zuwendung an die Ehefrau. Dies gilt auch dann, wenn sie die Alleineigentümerin der Immobilie ist.  Mehr zum Thema 'BFH-Urteile'...
>> mehr lesen

Kreditentscheidungen in Banken: Wie Banken die Kapitaldienstfähigkeit berechnen (Tue, 30 Jun 2020)
Neben dem Rating ist die Kapitaldienstfähigkeit eine weitere wesentliche Grundlage jeder Kreditentscheidung. Unternehmen sollten daher nicht nur wissen, wie diese Berechnung funktioniert, sondern vor dem Kreditgespräch selber rechnen. Mehr zum Thema 'Kredit'... Mehr zum Thema 'Unternehmen'...
>> mehr lesen

Praxis-Tipp: Verlängerung des Reinvestitionszeitraums um 1 Jahr (Mon, 29 Jun 2020)
Das Zweite Corona-Steuerhilfegesetz sieht in § 52 Abs. 14 EStG eine Verlängerung der Reinvestitionsfristen um zunächst 1 Jahr vor. Außerdem wird das BMF ermächtigt, die Reinvestitionsfristen durch Rechtsverordnung ggf. um ein weiteres Jahr zu verlängern, wenn dies aufgrund fortbestehender Auswirkungen der COVID-19-Pandemie geboten erscheint. Mehr zum Thema 'Rücklage'... Mehr zum Thema 'Coronavirus'... Mehr zum Thema 'Einkommensteuer'... Mehr zum Thema 'Gewinnermittlung'... Mehr zum Thema 'Steueränderungen'... Mehr zum Thema 'Steuergestaltung'...
>> mehr lesen

BFH-Kommentierung: Umsatzsteuerliche Behandlung von Warenlieferungen über eine Internetplattform (Mon, 29 Jun 2020)
Liefert ein Unternehmen aus dem EU-Ausland Waren an einen Endverbraucher in Deutschland über eine Internetplattform in einem dritten EU-Staat, ist die Lieferung in Deutschland umsatzsteuerpflichtig. Dies hat der BFH bestätigt. Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'... Mehr zum Thema 'Ausland'... Mehr zum Thema 'Bundesfinanzhof (BFH)'...
>> mehr lesen

Finanzamt: Offenbare Unrichtigkeit oder Rechtsfehler: Wann das Finanzamt den Steuerbescheid korrigieren kann (Thu, 25 Jun 2020)
Entsteht eine offenbare Unrichtigkeit im Steuerbescheid durch mangelnde Sorgfalt bei der Prüfung, kann der Steuerbescheid nicht durch einen Änderungsbescheid korrigiert werden. Anstelle des mechanischen Fehlers liegt dann eine fehlerhafte Rechtsanwendung vor. Mehr zum Thema 'Finanzamt'... Mehr zum Thema 'Steuern'... Mehr zum Thema 'Steuerbescheid'...
>> mehr lesen

Kreditentscheidungen in Banken: Wer trifft in Banken die Kreditentscheidung? (Wed, 24 Jun 2020)
Unternehmen werden nur dann erfolgreich über Kredite verhandeln, wenn sie wissen, was auf der anderen Seite des Besprechungstisches passiert – also die Entscheidungsverfahren in den Banken und Sparkassen kennen und wissen, wer letztlich entscheidet. Mehr zum Thema 'Kredit'... Mehr zum Thema 'Unternehmen'...
>> mehr lesen

Niedersächsisches FG: Wann eine Außenprüfung beginnt (Tue, 23 Jun 2020)
Das Niedersächsische FG hat sich mit der Frage beschäftigt, wann eine Außenprüfung beginnt und entschieden, dass dies bei einer Aufforderung zur Vorlage von Aufzeichnungen, Büchern, Geschäftspapieren der Fall sein kann. Mehr zum Thema 'Außenprüfung'... Mehr zum Thema 'Festsetzungsverjährung'... Mehr zum Thema 'Festsetzungsfrist'...
>> mehr lesen

BFH-Kommentierung - Rechnungsberichtigung: Rückwirkung und Voraussetzungen zu einer berichtigenden Rechnung (Mon, 22 Jun 2020)
Die Voraussetzungen und Rückwirkung einer zu berichtigenden Rechnung hat der BFH in einem aktuellen Urteil klargestellt und schließt sich damit an die Rechtsprechung des EuGH an. Mehr zum Thema 'Rechnung'... Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'... Mehr zum Thema 'Vorsteuerabzug'...
>> mehr lesen

Zweites Corona-Steuerhilfegesetz: So gehen Sie in Ihrem Unternehmen mit der befristeten Absenkung des Umsatzsteuersatzes richtig um (Thu, 18 Jun 2020)
Der Regierungsentwurf für ein Zweites Corona-Steuerhilfegesetz sieht vor, vom 1.7.2020 bis zum 31.12.2020 den Umsatzsteuersatz zu senken. Im Rahmen des Entwurfs eines BMF-Schreibens vom 11.6.2020 hat das BMF seine Ansichten bezüglich der Umsatzsteuersatzsenkung konkretisiert. Mehr zum Thema 'Coronavirus'... Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'... Mehr zum Thema 'Rechnung'...
>> mehr lesen

Jahresabschluss: Coronavirus im Lagebericht 2019/2020 nach HGB (Thu, 18 Jun 2020)
Mit der Corona-Pandemie und den offensichtlichen Auswirkungen auf die Wirtschaft besteht für Lageberichte, deren Berichtszeitraum bis in das Jahr 2020 reicht, die Notwendigkeit zur kommentierenden Darstellung der Konsequenzen für das berichtende Unternehmen. Fraglich ist, in welchen Bereichen und wie dies im Lagebericht nach HGB zu berücksichtigen ist. Mehr zum Thema 'Coronavirus'... Mehr zum Thema 'Lagebericht'... Mehr zum Thema 'Berichterstattung'...
>> mehr lesen

Erleichterungen für Leasingnehmer: Temporäre Ausnahme der Bilanzierung von Mietkonzessionen nach IFRS 16: Endorsement ausstehend (Thu, 18 Jun 2020)
Das kurzfristige Amendment des IASB zur Bilanzierung von Mietkonzessionen unter Berücksichtigung des Einflusses von Covid-19 verweilt aktuell noch auf EU-Ebene. Mehr zum Thema 'EFRAG'... Mehr zum Thema 'IASB'... Mehr zum Thema 'IFRS'...
>> mehr lesen

Finanzhilfen (5. Update): Corona-Finanzhilfen: Die wichtigsten Programme und Antragsvoraussetzungen im Überblick (Wed, 17 Jun 2020)
Zu den Corona-Finanzhilfen ergeben sich für die Empfangsberechtigten viele Fragen. Hier finden Sie einen Überblick über die aktuellen Programme und die Voraussetzungen zur Antragstellung. Auch die Überbrückungshilfe aus dem Konjunkturpaket der Bundesregierung ist berücksichtigt. Mehr zum Thema 'Coronavirus'... Mehr zum Thema 'Finanzen'... Mehr zum Thema 'Fördermittel'... Mehr zum Thema 'Liquidität'...
>> mehr lesen

European Securities and Markets Authority: ESMA Public Statement zu COVID-19-Berichterstattung in den Halbjahresberichten 2020 (Wed, 17 Jun 2020)
Die Halbjahresberichterstattung ist nach Ansicht der ESMA in den gegenwärtigen Zeiten einer besonderen Transparenz verpflichtet. Mehr zum Thema 'Coronavirus'... Mehr zum Thema 'IFRS'... Mehr zum Thema 'IAS'...
>> mehr lesen

Werbungskosten: Vollständiger Werbungskostenabzug bei anteiliger Vermietung setzt klare Kostentrennung voraus (Tue, 16 Jun 2020)
Soll ein Gebäude teils vermietet und teils veräußert werden, sollten Bauherren auf eine klare Aufteilung der Kosten achten. Denn nur bei einem deutlichen wirtschaftlichen Zusammenhang zwischen Schuldzinsen und Herstellkosten lassen sich Werbungskosten komplett geltend machen. Mehr zum Thema 'Werbungskosten'... Mehr zum Thema 'Immobilien'...
>> mehr lesen

BFH-Kommentierung: Zur Berichtigung wegen offenbarer Unrichtigkeit (Mon, 15 Jun 2020)
Unterlässt der Sachbearbeiter eine weitere Sachverhaltsermittlung, obwohl sich dies aufgrund der Prüf- und Risikohinweise im Rahmen des Risikomanagementsystems ihm hätte aufdrängen müssen, liegt kein mechanisches Versehen, sondern ein die Bescheidberichtigung ausschließender Ermittlungsfehler vor. Mehr zum Thema 'Abgabenordnung'... Mehr zum Thema 'Steuerbescheid'... Mehr zum Thema 'Bestandskraft'...
>> mehr lesen

Jahresabschluss: Coronavirus im Anhang 2019/2020 nach HGB (Thu, 11 Jun 2020)
Für Jahresabschlüsse, die im Laufe des Jahres 2020 ihren Stichtag haben, besteht die Notwendigkeit, sich mit den Folgen der Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie und der Berichterstattung darüber zu beschäftigen. Fraglich ist somit, wie dies im Anhang nach HGB zu berücksichtigen ist. Mehr zum Thema 'Coronavirus'... Mehr zum Thema 'Jahresabschluss'... Mehr zum Thema 'Handelsgesetzbuch (HGB)'... Mehr zum Thema 'HGB-Abschluss'... Mehr zum Thema 'Anhang'...
>> mehr lesen

Konjunkturpaket: Steuerliche Forschungsförderung wird auf bis zu 1 Mio. EUR pro Unternehmen erhöht (Wed, 10 Jun 2020)
Seit dem 1.1.2020 ist das Gesetz zur steuerlichen Forschungsförderung in Kraft. Deutsche Unternehmen erhalten danach bis zu 500.000 EUR Förderung. Förderfähig sind Vorhaben im Bereich der Grundlagenforschung, der industriellen Forschung und der experimentellen Entwicklung. Mit dem Konjunkturpaket vom 3.6.2020 soll dieser Betrag auf 1 Mio. EUR erhöht werden. Mehr zum Thema 'Fördermittel'... Mehr zum Thema 'Liquidität'...
>> mehr lesen

Rechtslage seit dem 1.1.2020: Innergemeinschaftliche Reihengeschäfte - Ein Überblick (Wed, 10 Jun 2020)
Die umsatzsteuerliche Behandlung von Reihengeschäften und innergemeinschaftlichen Dreiecksgeschäften bereitet immer noch erhebliche praktische Probleme. In diesem Überblick erfahren Sie, was grundsätzlich und nach der Änderung der MwSt-Systemrichtlinie zum 1.1.2020 gilt. Mehr zum Thema 'Reihengeschäft'... Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'... Mehr zum Thema 'Innergemeinschaftliche Lieferung'...
>> mehr lesen

Jahresabschluss: Coronavirus und Ertrags-/DCF-Bewertung: Anpassungen im Rahmen der Bewertung nach HGB/IFRS (Tue, 09 Jun 2020)
Das Coronavirus hat Einfluss auf die zukünftigen Geschäftsmodelle und die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Fraglich ist, wie dies im Jahresabschluss nach HGB und IFRS bei der Bewertung nach dem Ertragswert-/DCF-Verfahren zu berücksichtigen ist. Mehr zum Thema 'Jahresabschluss'... Mehr zum Thema 'Coronavirus'... Mehr zum Thema 'Bewertung'...
>> mehr lesen

Aus der Praxis - für die Praxis: Private Pkw-Nutzung bei E-Fahrzeugen (Mon, 08 Jun 2020)
Unter der Rubrik „Aus der Praxis ‒ für die Praxis“ greifen wir Kundenanfragen aus dem Bereich Jahresabschluss, Buchhaltung und Steuern auf, die ein Fachautor für uns beantwortet. Heute eine Frage zur privaten Pkw-Nutzung von E-Firmenwagen. Mehr zum Thema 'Private Pkw-Nutzung'... Mehr zum Thema 'Firmenwagen'... Mehr zum Thema 'Elektroauto'...
>> mehr lesen

Was ein GmbH-Gesellschafter bei der Privatnutzung zu beachten hat (Fri, 05 Jun 2020)
Wird bei einer GmbH dem Gesellschafter ein Firmenwagen zur Nutzung überlassen, gibt es verschiedene steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten. In der Praxis stellt sich oft die Frage, worauf ein Gesellschafter einer GmbH bei der privaten Nutzung des Dienstwagens achten muss. Mehr zum Thema 'Private Pkw-Nutzung'... Mehr zum Thema 'Verdeckte Gewinnausschüttung'...
>> mehr lesen

Vorsteuerabzug: Jedes Jahr aufs Neue: Zuordnungsentscheidung treffen und Vorsteuerabzug sichern (Thu, 04 Jun 2020)
Die Fristen für die Abgabe von Steuererklärungen für die Jahre ab 2018 wurden auf den 31.7. des Folgejahres verlängert. Diese Verlängerung greift auch für die Zuordnungsentscheidung der Unternehmer.  Mehr zum Thema 'Vorsteuerabzug'... Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer-Voranmeldung'... Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'...
>> mehr lesen